Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Enthusiast
Beiträge: 212
Registriert: 30.11.2014

Hallo,

auf meiner Steuerbescheinigung von der ConsorsBank habe ich im letzten Absatz folgendes stehen:

 

„Im Zeitpunkt der Erstellung dieser Steuerbescheinigung waren nicht alle Erträge bekannt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in Ihrer Einkommensteuererklärung ... sämtliche Erträge anzugeben haben.

 

Für folgende Investmentfonds waren Erträge nicht bekannt:

 

Fondsbezeichnung - ISIN – Anzahl der Anteile“

 

 

Frage: woher bekomme ich die steuerrelevanten Daten?

 

 

Ärgerlich finde ich, dass so große Fondsgesellschaften wie Pictet Asset Management oder Xtrackers nicht in der Lage sind, solche Daten rechtzeitig zur Verfügung zu stellen.

 

Ich habe mir schon überlegt solche Papiere aus meinem Depot zu werfen.

 

Wie gehst Du mit so etwas um?

0 Likes
1 ANTWORT 1

Autorität
Beiträge: 1306
Registriert: 30.08.2016

Die Besteuerungsgrundlagen müsstest du im Bundesanzeiger finden.

 

Das Problem sollte sich ab dem aktuellen Steuerjahr durch die Änderung der Fondsbesteuerung erledigt haben.

0 Likes
Antworten