Community

Antworten
g700
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2019
Nachricht 1 von 5 (614 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Gesamtkostenübersicht

Habe soeben zum ersten mal die Gesamtkostenübersicht heruntergeladen.

Die dabei aufgeführten Kosten haben mich etwas erschreckt, u.a. erscheint:

 

Einmalige Produktkosten 44,43%  83.792,68

Ist fast der halbe Depotwert !

 

Kann mir jemand erklären was darin enthalten sein könnte, habe keinerlei riskante Transaktionen vorgenommen.

Es sollten hier ja nur die:

"(Einstiegs- und Ausstiegskosten), die
vom ausgebenden Institut des Finanzinstrumentes erhoben werden." enthalten sein.

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2918
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 5 (606 Ansichten)

Betreff: Gesamtkostenübersicht

@g700 

Wenn ich mich richtig erinnere, sind unter den "Einmaligen Produktkosten" die Kosten zusammengefasst, die der Emittent des entsprechenden Wertpapiers hatte um das Wertpapier auf den Markt zu bringen. Das hat in meinen Augen nichts damit zu tun, ob jemand riskante Wertpapiergeschäfte tätigt oder nicht.

 

[...] Es sollten hier ja nur die: "(Einstiegs- und Ausstiegskosten), die vom ausgebenden Institut des Finanzinstrumentes erhoben werden." enthalten sein. [...]

Und genau das ist, meiner Meinung nach, hier abgebildet. Die vor Dir direkt gezahlten Kosten findet man unter "Kosten und Nebenkosten der Wertpapierdienstleistungen".
Antworten
0 Likes
g700
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2019
Nachricht 3 von 5 (601 Ansichten)

Betreff: Gesamtkostenübersicht

Danke, aber diese Kosten haben für mich dann keinen großen Nutzen
Antworten
0 Likes
g700
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2019
Nachricht 4 von 5 (600 Ansichten)

Betreff: Gesamtkostenübersicht

Ich meine die Information über diese Kosten
Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2918
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 5 von 5 (497 Ansichten)

Betreff: Gesamtkostenübersicht

@g700 

[...] Danke, aber diese Kosten haben für mich dann keinen großen Nutzen [...]

Da stimme ich Dir zu, aber zum Schutz des Verbrauchers sollen alle Kosten, die bei einem Wertpapier anfallen (inkl. Kosten für den Verkauf), ausgewiesen werden. Das ist sehr transparent, aber für viele extrem verwirrend.