Community

Antworten
herbertttt
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2019
Nachricht 1 von 4 (290 Ansichten)

Active Trader - Bugs nach Update

Guten Morgen,

 

die Kundenbetreuung ist nach meiner Erfahrung im direkten Kontakt fachlich bedingt tauglich, daher versuch ich es nun und künftig über die Community.

 

Sowohl im AT als auch im AT Pro habe ich seit neusten Update zwei Bugs:

 

a) Aktuell lassen sich keinerlei Charts aufrufen aufrufen (Rechtsklick auf Aktie, Auswahl Charts, Zeitraum, Fenster bleibt leer)

 

b) Zuweilen aktualisieren sich Kurse nicht mehr, ich muss dann immer das Programm neu starten.

 

Außerdem, das gab es schon "immer": In der Übersicht "Alle Börsenplätze" werden oft Tradegatekurse (BID/ASK) angezeigt, die aber gar nicht existieren. Vor allem während Xetra-Auktionen führt das zu falschen Schlüssen. Parketkurse verschwinden dann, wenn gerade keine Quotes eingestellt sind. Kann das auch für Tradegate implementiert/optimiert werden?

 

Danke und Gruß

H

 

PS: Ich nutze Windows 8.1

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2935
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 4 (276 Ansichten)

Betreff: Active Trader - Bugs nach Update

Hallo @herbertttt,

 

rufst Du beim Kundenservice oder der speziellen Hotline für den AT an?

 

zu a)

Kann ich so nicht Bestätigen, bei mir kann ich problemlos Charts über diesen Weg öffnen. Bei welcher Wkn und welchem Zeitraum funktioniert das bei Dir nicht? Wann hast Du das versucht, am Wochenende oder während der Handelszeiten?

 

zu b)

Wo genau aktualisieren sich die Kurse nicht mehr? Im Depot, in den Kurslisten oder im Chart? Wenn im Chart, welche Wkn, welcher Handelsplatz, welche Kompression, welcher Zeitraum und welcher Chart Typ (Linie, Stufenlinie, Candlesticks, ...) ist betroffen?

 

Nach meiner Erfahrung werden bei Tradegate teilweise Quotes gestellt (Bid/Ask), die man aber in der angezeigten Stückzahl nicht handeln kann. Warum das so ist, kann eventuell Tradegate selbst beantworten.

 

 

Grüße

immermalanders

 

Antworten
0 Likes
herbertttt
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2019
Nachricht 3 von 4 (268 Ansichten)

Betreff: Active Trader - Bugs nach Update

Hallo @immermalanders,

 

vielen Dank für das schnelle Feedback :-)

 

Schon mal gut, dass es bei Dir geht. Es betrifft bei mir alle Werte, auch jetzt noch, aber dann wird es an meiner Konfiguration liegen, wenn es kein globales Thema ist, da muss ich mich wohl selber durchwurschteln.

 

Zu b) Es betrifft immer wieder mal quasi alle Werte, beispielsweise C Dax komplett oder auch meine eigenen Watchlisten. Ebenso in den T&S, dort steht in der oberen Spalte dann ein alter Kurs, der auch als aktueller Kurs in den Listen angezeigt wird. Darunter dann durchaus aktuelle Umsätze. Habe es nicht notiert, werde aber ein wenig protokollieren im Wiederholungsfall.

 

Glaube, TDG kann da nichts für, denn andere Programme anderer Banken zeigen korrekterweise in den Fällen nichts an, genauso wie der AT bei Parkettkursen. NUR im AT steht dann statt leerer Felder ein alter Kurs. GANZ konkrete Details reiche ich dann auch nach, wenn ich es wieder sehe. 

 

Viele Grüße

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2935
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 4 von 4 (250 Ansichten)

Betreff: Active Trader - Bugs nach Update vom 09.03.2019

[ Bearbeitet ]

@herbertttt 

Nutzt Du beim AT die installierte Version (Java muss auf dem Rechner installiert sein) oder die portable Version, bei der die Java-Version mitgeliefert wird? Seit einiger Zeit wird, wenn ich mich richtig erinnere, nur noch die portable Version für eine Neuinstallation angeboten. Hat man die "alte" Version drauf, wird diese Version immer aktualisiert.

 

Du kannst mal versuchen, eine zweite Instanz vom AT mit der Basis Konfiguration zu starten und dort die Kurslisten zu erstellen. Mit dieser "sauberen" Konfiguration kannst Du prüfen, ob der Fehler ebenfalls auftritt wenn nur die Kurslisten existieren. Tritt der nach mehreren Stunden nicht auf, kannst Du die Konfiguration schrittweise erweitern, bis der Fehler wieder auftritt oder eben nicht. So gehe ich vor, wenn ich einen Fehler habe, der von Consors nicht direkt reproduziert werden kann. Vorher solltest Du unbedingt die aktuelle Konfiguration, soweit noch nicht geschehen, unter einem anderem Namen speichern. In ganz wenigen Fällen können "Altlasten" in der Konfiguration zu einem unerwarteten Verhalten führen.

 

 

EDIT: Update-Datum im Betreff ergänzt

 

Antworten
0 Likes