Community

Antworten
Maze100
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Ideenunterstützer
  • Top Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 34
Registriert: 24.05.2018
Nachricht 1 von 16 (1.830 Ansichten)

Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

Bin ich tatsächlich der Einzige, der sich dafür interessiert oder geht meine Frage nur unter?

 

https://wissen.consorsbank.de/t5/Girokonto-Zahlungsverkehr/SecurePlus-Zukunft-der-TAN-Verfahren/m-p/...

Antworten
0 Likes
stocksour
Enthusiast
Beiträge: 916
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 2 von 16 (1.796 Ansichten)

Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

Hallo, @Maze100 ,

Du bist nicht der einzige, der sich dafür interessiert.

Die anderen setzen die parallele (=sowohl als auch) Nutzung wohl nur stillschweigend voraus.

Antworten
0 Likes
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1319
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 3 von 16 (1.765 Ansichten)

Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

@stocksour 

 

Ich meine mich erinnern zu können, dass die Frage schon mehrfach gestellt wurde. Definitv von Maze100 und mir. Das wurde aber bisher wohl übersehen oder geflissentlich ignoriert.

CB_Mine
Moderator
Beiträge: 279
Registriert: 29.06.2016
Nachricht 4 von 16 (1.747 Ansichten)

Re: Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

Hallo @Maze100,
hallo @Community,

 

hier gibt es tatsächlich keine Veränderung zur bisherigen Anwendung. Sie können sowohl die SecurePlus App und den SecurePlus Generator parallel nutzen.

 

Viele Grüße

 

CB_Mine
Community-Moderatorin

stocksour
Enthusiast
Beiträge: 916
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 5 von 16 (1.720 Ansichten)

Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

Hallo, @Sigrid_W ,

mich interessiert(e) die inzwischen von @CB_Mine beantwortete Frage von @Maze100 durchaus auch, insbesondere, weil sich daraus noch ein paar weitere ergeben:

 

Ist die Secure App 1:1 personalisiert? Oder kann sie, auf EINEM Smartphone/Tablet installiert, von jedem benützt werden, der Zugangsdaten hat und weiß, wie es geht?

Ich denke hier an Menschen, die für Depots anderer bevollmächtigt sind oder gelegentlich ihrem "Kannst Du bitte mal - Clan" Unterstützung bieten wollen.

 

Dito für den neuen TAN-Generator: Deckt 1 Stück auch das / die Depot(s) ab, für das / die man bevollmächtigt ist, wie Consors' bestes Stück, der gute alte TAN-Generator?

 

Diese praktischen Fragen wurden schon in ähnlicher Weise gestellt, aber m. W. noch nicht beantwortet.

Antworten
0 Likes
Maze100
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Ideenunterstützer
  • Top Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 34
Registriert: 24.05.2018
Nachricht 6 von 16 (1.710 Ansichten)

Re: Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

Danke CB_Mine Smiley (fröhlich)

CB_Mine
Moderator
Beiträge: 279
Registriert: 29.06.2016
Nachricht 7 von 16 (1.702 Ansichten)

Re: Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

[ Bearbeitet ]

Hallo @stocksour,

 

an der grundsätzlichen, personalisierten Handhabung des Online-Bankings wird sich in Bezug auf Legitimation von Aufträgen bzw. Verwaltung der Konten nichts ändern. Sie haben als Kontoinhaber/Bevollmächtigter weiterhin einen Online-Zugang und ein oder zwei von Ihnen gewählte TAN-Verfahren zur Verwaltung der Konten. Diese sind und bleiben auch zukünftig personalisiert.  

 

Die SecurePlus App kann auf bis zu drei Geräten gleichzeitig genutzt werden. Allerdings nur von einer Person, da die Geräte-ID an die Personalisierung Ihrer Zugangsdaten  geknüpft ist.  

 

Der Secure Plus Generator wird wie bisher bei uns für Sie personalisiert. Entweder registrieren Sie diesen ab dem 09.09.2019 online mit Ihrem noch gültigen TAN-Verfahren, oder Sie senden uns eine Empfangsbestätigung ein. Jeder Kontoinhaber benötigt also ein eigenes Gerät.  

 

Ich hoffe, dies beantwortet Ihre Fragen.

 

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende.

 

Viele Grüße


CB_Mine

Community-Moderatorin

 

Antworten
0 Likes
vaikl
Gelegentlicher Autor
  • Kommentator
Beiträge: 17
Registriert: 02.09.2019
Nachricht 8 von 16 (1.143 Ansichten)

Re: Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

Eine Frage zum Datum 09.09.: Was darf ich unter "ab dem 09.09.2019 online mit Ihrem noch gültigen TAN-Verfahren" verstehen, wenn ich dann einen SecurePlus Generator registrieren will? Kann ich auch *nach* dem 09.09.19 meinen bisherigen Generator für solche Aufgaben nutzen? Alles andere würde ja je nach Liefer- und Brieflaufzeiten einen mehrtägigen Verzicht aufs Online-Banking bedeuten, was ich aufgrund der *bisherigen* Infos nicht akzeptieren kann.

 

Ich darf an folgenden Community-Beitrag erinnern: Beitrag

"Bezüglich der App selbst bitten wir um Verständnis, dass wir noch keine weiteren Details kommunizieren können. Wenn Sie derzeit einen TAN - Generator nutzen, werden Sie nicht gezwungen auf den kostenpflichtigen Secure Plus Generator umzusteigen. Auch findet kein automatischer Tausch statt."

 

Ich verstehe nicht, warum jetzt entgegen solcher Aussagen ein komplett harter Umstieg durchgezogen werden soll, obwohl ich noch nicht einmal die Chance bekomme, neue Hard- und Software als Bestandteil meiner Kundenbeziehung zu Consors auf Herz und Nieren zu testen. Ich habe einen TAN-Generator und ich will nicht gezwungen werden, für ein noch nicht im täglichen Einsatz getestetes und bewährtes Gerät Geld zu bezahlen.

Antworten
0 Likes
CB_Stephanie
Moderator
Beiträge: 334
Registriert: 27.06.2019
Nachricht 9 von 16 (1.005 Ansichten)

Re: Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

Hallo @vaikl,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ab September 2019 steht die kostenlose SecurePlus App zum Download für Sie bereit, die Sie ab diesem Zeitpunkt für die Erzeugung von TANs nutzen können.

Sollten Sie jedoch kein kompatibles Smartphone oder Tablet besitzen, können Sie den Consorsbank SecurePlus Generator bestellen. Bis Sie diesen aktiviert haben, steht Ihnen die mobile TAN weiterhin zur Verfügung.

Hintergrund ist, dass der bisherige TAN-Generator die gesetzlichen Vorschriften von PSD2 nicht mehr erfüllt und daher eine Umstellung notwendig ist.

Zur Generierung von TANs für eine Transaktion im Zahlungsverkehr schreibt der Gesetzgeber vor, dass Betrag und Kontodaten des Empfängers in der TAN verschlüsselt werden (sog. Dynamic Linking). Dies ist beim bisherigen TAN-Generator nicht der Fall.

Die bestehenden TAN Verfahren werden mit der Einführung der SecurePlus App und dem SecurePlus Generator jedoch nicht sofort deaktiviert. Es wird zwischen Einführung der neuen Technologie und dem Abschalten der bestehenden Verfahren (mobile TAN / TAN Generator) eine Übergangszeit geben. Diese Übergangszeit ist bis längstens 15. November 2019 angesetzt.

Der bisherige TAN Generator kann somit noch bis längstens 15. November 2019 von Ihnen genutzt werden.

Bei Bedarf finden Sie alle weiteren Informationen zu diesem Thema auf unserer Informationsseite zum SecurePlus Verfahren.

Viele Grüße

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
CB_Stephanie
Moderator
Beiträge: 334
Registriert: 27.06.2019
Nachricht 10 von 16 (815 Ansichten)

Re: Betreff: Parallele Nutzung des SecurePlus Generators und der App möglich?

Hallo @vaikl,

gerne möchte ich den vorherigen Beitrag noch um eine wichtige Zusatzinformation ergänzen. Der bisherige TAN Generator kann noch bis längstens 15. November 2019 von Ihnen genutzt werden.

Hier gilt es jedoch zu beachten, dass der bisherige TAN-Generator ab dem 09.09.2019 nicht mehr für Zahlungsaufträge verwendet werden kann. Für den zweiten Faktor beim Login oder alle Aufträge, die keine Zahlungsaufträge sind, kann der bisherige TAN-Generator in der Übergangszeit jedoch weiterhin verwendet werden.

An dieser Stelle verweise ich gerne noch einmal auf unsere Informationsseite zum SecurePlus Verfahren.

Viele Grüße

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes