Ihre Ideen. Ihre Bank.

Portfolio > Überblick > Erweiterte Ansicht

Status: Zur Diskussion
von am ‎12.03.2017 17:52 - zuletzt bearbeitet am ‎13.03.2017 15:13 von

Diese Tabelle ist wenig geeignet für das schnelle optische Erfassen der Daten. Deshalb mein Vorschlag für bessere Lesbarkeit:

kolonnen 3 bis 5 bisher

 
Einstandskurs inkl. NK        Kurs                           Gesamtwert
Veränderung Intraday        Handelsplatz             Entwicklung prozentual
 

 

bitte Umgruppieren:

 

Kurs aktuell  (Zeit)               Einstandskurs inkl NK     Entwicklung %

Veränderung intraday        Investiertes Kapital          Gesamtwert

Handelsplatz (Datum)

Status: Zur Diskussion
Kommentare
von
am ‎15.03.2017 11:29
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von rwf
am ‎29.03.2017 02:56

ich habe in meinem Leben schon zu viel Zeit vor dem Monitor verbracht, daher drucke ich von Zeit zu Zeit meine Depotübersichten aus.

Hierbei fällt mir immer wieder auf das ich eine Lupe nehme muss damit ich die Schrift auch lesen kann.

Hier gibt es siche verschiedene Ansätze - z.B. einen dickeren Fond für den Ausdruck auswählen. Manchmal muß man den Eindruck gewinnen,

das sie 'Entwickler' noch nie sich einen Erweiterten Ausdruck auf einer DIN4 Seite angeschaut haben. Da muß jeder mm ausgenutz werden und endlos Breite RÄnder sind auch nicht hilfreich - ebenfall der Export in Excel ist ungenügend da er keine Farben überträgt und mann dann immer wieder selbst die machen muß. Also auf gehts ans Werk - es geht durchaus um viel Geld.

von
am ‎29.03.2017 18:28

Stelle ich auch bei anderen Banken fest. Die Programmierer wissen wohl nicht was DIN A4 ist oder warum man Lochränder braucht.

Alles was Kunden normalerweise zur eigenen Dokumentation (Sicherheit, Beweis-Belege, Fiskus) brauchen sollte als DIN A4 Format (hoch oder quer) für ein- oder mehrseitigen Ausdruck konzipiert werden, also erneut die Überschriften auf Seite 2 usw.

Und die Schriftgrade sollten mindestens 10 besser 12 Punkt sein (Lesbarkeit), nur Fussnoten in 8°.

Ebenso sollte der Text schwarz sein und nicht grau, gelb oder hellblau. Das mag ja graphisch schön sein, lesbar ist es nicht.

von ChinaGerd
am ‎24.11.2017 15:08

Die erweiterte Ansicht bietet dem Nutzer ihn interessierende Infos auszuwählen und andere eben wegzulassen. Manche mögen mir 3 Spalten zufrieden sein, da damit eine einfache Übersicht gewährleistet ist. Mir dagegen fehlt die Möglichkeit das Kursziel als Spalte auszuwählen. KGV, Div.Rendite, Chance, Risiko... alles vorhanden. Leider aber nicht das Kursziel. Dieses Kurziel muss ich für jede Aktie einzeln raussuchen. Diese Info ist also bei der Consorsbank vorhanden. Es wäre ein einfaches die Möglichkeit zu schaffen, diese Info in die erweiterte Ansicht aufzunehmen. Im übrigen gefällt mir die erweiterte Ansicht. Ich kann sie als Excel-Tabelle exportieren und beliebig weiterverarbeiten.  gut!