Ihre Ideen. Ihre Bank.

Eigene Kategorien im Finanzplaner

Status: Idee live!
von Bob am ‎18.12.2014 15:37

Es wäre Hilfreich, wenn man eigene Kategorien für die Umsätze auf dem Giokonto anlegen könnte. 

Status: Idee live!

Hallo @Bob,

 

es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass Ihre Idee inzwischen umgesetzt wurde, und Sie eigene Unterkategorien im Finanzplaner anlegen können.

 

Beste Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Kommentare
von CB_Nina
am ‎18.12.2014 15:59
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von Sheriff
am ‎22.01.2015 17:13

Habe ich auch schon mal überlegt.
Manchmal ist ein Einkauf bei Amazon zum Beispiel für mich, manchmal aber ein Geschenk.
Also würde ich gerne eine Kategorie Geschenke erstellen und dort dann zum Beispiel die Namen.
So kann man dann auch nachvollziehen, wer die teuersten Geschenken bekommt... :-P Wenn man denn will.

von SaschaK
am ‎06.02.2015 12:44

Ich wäre auch sehr an dieser Funktion interessiert. 

Mir wäre eine Kategorie wichtig, in der man vorgelegtes Geld eintragen kann, z.b. für Gruppenbuchungen.

von Cazador
am ‎04.03.2015 14:33

 Hallo,

 

ich fände es auch besser, wenn ich Kategorien komplett selbst erstellen könnte. Dies könnte ja für jede Hauptkategorie verfügbar gemacht werden.

Oder ich erstelle eine Kategorie (Geschenk Neffe X) und ordne es dann selbst einem Hauptthema zu (Sparen/Bildung/Lehrgänge/Hobby Fahrradfahren/Hobby Eislaufen o.ä.)

 

Kategorien komplett selbst frei zu erstellen fehlt in meinen Augen unbedingt noch im Finanzplaner. 

Ansonsten finde ich den eine gelungene Idee.

 

 

von Goodbanker
am ‎18.03.2015 17:27

Ich finde es ist unerlässlich, dass man selbst Kategorien erstellen kann. Natürlich decken die vorgegebenen Kategorien einiges ab, aber um gezielt Einsparpotentiale aufzudecken und sein eigenes "Konsumverhaltenprofil" zu erstellen, werden definitiv eigene Kategorien benötigt.

 

So könnte jeder Consorskunde seine Ausgaben und Einnahmen so kategorisieren, wie er es benötigt.

von Glumazda
am ‎03.04.2015 02:29
Schließe mich an, hätte ich auch unbedingt gerne.
von zimmerj
am ‎06.04.2015 10:24

Mir fehlt z.B. die Kategorie "Dienstreisen", die einen Großteil meiner Ausgaben ausmacht. Hotelbuchungen werden automatisch erstmal bei Urlaub einsortiert - schön wär's ;-)

Außerdem würde ich gerne Unterkategorien umsortieren. Meine Bahnfahrten liegen bei "Auto und Verkehr". Das ist für mich auch nicht die geeignete Stelle.

von Goodbanker
am ‎07.04.2015 17:33

Ja das wäre es. Seine Kategorien selber unterordnet und eigene Kategorien erstellen. Man hätte sofort einen vollständig personalisierten Ein- und Ausgabenüberblick.

von Thesundancekydd
am ‎28.04.2015 22:33

Schließe mich an. Möchte auch nicht, dass all meine Gänge zum McDonald's, Starbucks und Hofbräuhaus der Überkategorie "Kultur und Unterhaltung" zugeordnet werden. Würde Restaurants & Cafes da gerne heraus ziehen.

Auch fehlt mir eine Kategorie für Online-Abos von Dienstleistungen, z.B. itunes match oder wenn ich mir ein wordpress plug-in kaufe. Hier wären eigene Kategorien sehr wünschenswert.

von UncleWayne
am ‎06.07.2015 21:00

Ich würde mich wirklich riesig über diese Option freuen!