Community

Antworten
Highlighted
TalGl
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2020
Nachricht 1 von 3 (278 Ansichten)

Zahlungsmethoden für das Depot

Hallo,

 

ich habe ein Depot mit einem Verrechnungskonto bei der Consorsbank, also kein Girokonto. Bis jetzt muss ich mir Geld aufs Verrechnungskonto überweisen und damit meine Depot-Einkäufe tätigen. Der ganze Prozess dauert ungefähr 3-4 Tage.

 

Gibt es die Möglichkeit, eine Kreditkarte, GooglePay oder PayPal als Zhalungsmethode hinzuzufügen, damit man schneller seine Depot-Käufe tätigen kann.

 

VG

TG

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3599
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 3 (267 Ansichten)

Betreff: Zahlungsmethoden für das Depot

@TalGl 

SEPA-Überweisungen werden normaler Weise am nächsten Bankarbeitstag gutgeschrieben. Wird die Überweisung allerdings nach dem Cut-Off (bis zu diesem Zeitpunkt werden die Aufträge angenommen) erstellt, dauert es einen Bankrbeitstag länger, da die Überweisung erst am folgenden Bankarbeitstag bearbeitet wird. Verwendet man einen Überweisungsbeleg, dauert die Überweisung (mindestens) einen Bankarbeitstag länger. Wenn das Geld schneller da sein soll, könnte man ja eine Eilüberweisung verwenden. Bei Wertpapier Transaktionen sollte man immer das Valuta beachten, das T+2 (Ausführungstag plus zwei Bankarbeitstage) beträgt.

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
schmucki
Enthusiast
Beiträge: 396
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 3 von 3 (228 Ansichten)

Betreff: Zahlungsmethoden für das Depot

[ Bearbeitet ]

@TalGl 

 

Nein, es gibt keine Möglichkeit, eine Kreditkarte, GooglePay oder PayPal usw. als Zahlungsmethode hinzuzufügen.

 

Eine Überweisung dauert aber in der Regel nur maximal einen Bankarbeitstag (duch die SEPA-Reform vorgeschrieben innerhalb des SEPA-Raumes), wenn vor Ende der Bearbeitungszeit (siehe AGB der Bank) ausgeführt. Natürlich Bankenübergreifend, von daher kann ich nicht nachvollziehen, warum es 3-4 Tage dauert.

 

Wenn ich eine Überweisung von einer Fremdbank zur Consorsbank tätige, erfolgt die Gutschrift meistens noch am selben (Bank-) Arbeitstag. Selbst Überweisungen von Banken aus dem Ausland (ich nutze Belgien und Luxemburg). Aber spätestens am nächsten (Bank-) Arbeitstag erfolgt die Gutschrift. 3-4 Tage (ausgenommen, es wäre über das Wochenende) kann ich absolut nicht nachvollziehen. Da würde ich mal prüfen, woran es liegt. Denn normal kann es nicht sein. Da Depotgeschäfte online getätigt werden, gehe ich nicht davon aus, dass die Überweisungen beleghaft erfolgen.

 

Aber nochmal zurück zur eigentlichen Frage: nein, keine Möglichkeit. Nur "Einzahlung" per Überweisung möglich.

 

Und wie @immermalanders schon schreibt, beachte bei Umbuchungen das Valuta-Datum. Es sind immer +/- 2-3 Bankarbeitstage (je nach Transaktion).