Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2016

Guten Tag....

seit kurzem habe ich die VC Gold im Einsatz.

Als ehemaliger DAB Kunde wollte ich wieder eine vollwertige Kreditkarte,und habe mich daher entschieden "up-zu-graden".

Da ich sehr häufig im Ausland bin, und Debitkarten bekanntlich öfter mal Probleme bei der Kautionsstellung (z.B. bei Mietwagenfirmen) und/oder Akzeptanz haben, war mir besonders wichtig, dass es sich bei der neuen Karte um eine "echte" Charge-, bzw. Credit Karte handelt.

Laut Consorsbank und Kartenaufdruck ist das bei der VC Gold auch der Fall...

wenn ich die Karte aber im Enzelhandel (keine Bargeldabhebung o.ä.) nutze, wird auf dem Kassenzettel trotzdem Visacard DEBIT angegeben!

Wie kann das sein? Wird es im Ausland nun doch Probleme geben können? Hat schon jemand erfahrungen mit der Karte in den USA oder Asien?

Über Hinweise hierzu wäre ich recht dankbar!

Geste Grüße

pjl

10 ANTWORTEN 10

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2017

Hallo,

ja genau das gleiche ist mir kürzlich im Urlaub in den USA passiert, die VISA Card Gold wurde von der Mietwagenfirma nicht aktzeptiert da im Display des Kartenlesers VISA Debit steht und die Transaktion nicht abgeschlossen werden konnte. Das ganze ist doch sehr ärgerlich wenn man keine 2. "richtige" Kreditkarte dabei hat...

 

Grüße Sven

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 215
Registriert: 14.11.2016

Solche Ärgernisse habe ich auch befürchtet und mir deswegen sofort eine neue Kreditkarte zugelegt. Es gibt da eine freundliche spanische Bank, die eine echte eins plus Kreditkarte zur Verfügung stellt. Die Consors-Karte nutze ich nur zur Bargeldversorgung ... für mehr taugt die nicht.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2017

Ich auch hatte das gleiches Problem mit eine Automiete in Kroatien. 

Sehr unzufrieden... Smiley (traurig)


Moderator
Beiträge: 934
Registriert: 13.09.2016

Hallo liebe Community,
vielen Dank für Ihre Hinweise.

Tatsächlich lag hier ein Anzeigeproblem vor. Die Anzeige "VISA Debit" im Display des POS-Terminals ist eine reine Anzeige/Info. Die VISA Goldkarte ist technisch gesehen keine Debit Card.

Dies wurde bereits korrigiert und alle VISA Gold Karten, die seit 22. Februar 2017 ausgegeben werden, bekommen hier "VISA Card" angezeigt.
Möglicherweise hat der Händler aufgrund der Anzeige im Display des POS-Terminals die Transaktion nicht ausführt. 

Wichtig: Auf diese Anzeige selbst hat die Transaktionsverarbeitung KEINE Auswirkungen.

Für dieses Missverständnis möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.

Viele Grüße
Christina
Community Moderator

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2016

Hallo Christina...

Danke für die erhellende Antwort!

Heißt das, als Besitzer einer Visacard Gold vom letzten Jahr muss man seine Karte tauschen lassen um dieses Problem zu beheben? Und wäre ein solcher Tausch dann von seitens der Consorsbank kostenfrei?

Es mag sich bei dem Anzeigenfehler zwar nur um ein Darstellungsproblem handeln, aber wie von mir und anderen erwähnt, ergeben sich daraus doch immer wieder Probleme, vorallem im Ausland.

Viele Grüße

pjl

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2017
Hallo Christina,
Danke für die Antwort.
Leider widerspricht meine Erfahrung deiner Schilderung im leider entscheidensten Punkt:
Bei der Autovermietung in Kroatien sollte die Kaution von 1100 Euro geblockt werden, es gab keine Limite die dem hatten widersprechen können.

Ich konnte den gesamten Vorgang beobachten:
Karte wurde eingesteckt, Pin eingegeben, "Transaktion fehlgeschlagen".

Der Angestellte selbst hat von einstecken der Karte bis zum Misserfolg keinerlei Eingaben getätigt oder sonstiges.

Mit einer falschen APN-Bezeichnung könnte ich leben, wenn es tatsächlich keine Probleme damit gäbe.

Es ist enttäuschend, hier zu lesen, dass es sich "nur um ein Anzeigeproblem" handelt. Dies stimmt so leider auf keinen Fall. Es hat erhebliche Folgen für eure Kunden, ich musste Mehrkosten für ein anderes Angebot auf mich nehmen und hatte einen nervenaufreibenden Morgen, der nur durch eine dritte Person mit einer anderen Kreditkarte zu einem guten Ende gefunden hat.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 01.12.2015

Hallo zusammen,

ich habe im letzten Jahr mit meiner Visa Gold Card, ausgestellt im Juni 2016, ohne Probleme 1000 € bei einem Autovermieter in Spanien blocken lassen,

MfG

0 Likes

Moderator
Beiträge: 934
Registriert: 13.09.2016

Hallo @pjl,
ergänzend zu meiner Antwort von Dienstag, kann ich Ihnen noch Folgendes sagen.

Die Consorsbank bietet Ihren Kunden die Möglichkeit, die VISA Gold Karte auszutauschen, dass Sie eine neue Karte mit der korrekten Anzeige "Credit" erhalten.

Dazu senden Sie uns einfach Ihre bisherige VISA Gold Karte zu. Wir bestellen Ihnen eine neue VISA Gold Karte (mit gleichbleibendem PIN). 

Bitte achten Sie in der Zeit darauf, falls Sie nicht zusätzlich noch eine VISA Debit Karte oder VPAY Karte besitzen, sich vorher mit ausreichen Bargeld einzudecken. 

@ditsonis: Gerne stelle ich noch einmal Rückfrage bezüglich Ihrer Schilderung an die Fachabteilung.

Viele Grüße,
Christina
Community Moderator

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2017

Hallo, 

nun muss ich das Thema nochmal aufwärmen.

Ich habe bezgl. dieses Problems gerade mit der Consors Hotline telefoniert.

Der Berater am Telefon meinte, dass die Karte nicht getauscht wird.

 

Mir ist es jetzt aber schon zwei mal passiert, dass ich nicht mit Kreditkarte zahlen konnte (einmal in einem Hotel auf Teneriffa und einmal auf einem Campingplatz in Italien).

Beides mal Stand "Visa Debit" auf dem Display des Terminals. Das Kartenlimit war bei diesen Zahlungen noch nicht erreicht. Sollte also alles normal funktionieren.

 

Wo liegt hier das Problem bzw. welche Aussage bzgl. Kartentausch stimmt nun??

0 Likes
Antworten