Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 85
Registriert: 05.12.2014

Hallo,

 

mir ist aufgefallen, dass es aktuell noch nirgends eine Auflistung gibt, an welchen Banken man im Ausland wie viel Gebühren bezahlen muss bzw. wo es kostenlos möglich ist.

 

Daher der Vorschlag sowas als Community selbst zu pflegen. Meine Erfahrungen bisher waren die folgenden:

 

USA - Bank of America

Japan - 7-Eleven

Südkorea - IKB

 

Eventuell kann ein Moderator solch eine Liste erstellen und diese basierend auf Antworten kontinuierlich erweitern?

 

Gruß

0 Likes
14 ANTWORTEN 14

Enthusiast
Beiträge: 475
Registriert: 14.11.2016

Ich denke nicht, dass das unbedingt Sinn macht. Zumal die Aktualität nie gewährleistet werden kann. Jeder Betreiber kann die Gebühren jederzeit ändern. Wo es heute noch kostenfrei ist, kann es morgen schon etwas kosten. Wirklich sicher kann man nur sein, wenn man sich vor der Bestätigung der Auszahlung die Gebühren anschaut. Notfalls eben weiter zum nächsten Geldautomaten. Über kurz oder lang wird es sicher bei jedem Geldautomaten im Ausland etwas kosten.

0 Likes

Community Manager
Beiträge: 1882
Registriert: 13.01.2014

Hallo @Ryo,

hallo @schmucki,

 

vielen Dank für Ihre interessante Anregung!

 

Ein Hinweis allerdings von unserer Seite: Wir verfügen nicht über die für die Liste benötigten Informationen. Das heißt, die Inhalte selbst müssten von unseren Community Mitgliedern kommen und hinsichtlich Aktualität gepflegt werden.

Wir könnten theoretisch allerdings den nötigen Rahmen dafür in unserer Community liefern, jedoch zu keiner Zeit eine Garantie für die Richtigkeit der Informationen geben.

 

Gibt es noch andere Mitglieder, für die eine solche Aufstellung interessant wäre? Es wäre schön, noch andere Meinungen dazu zu hören.

 

Beste Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 23
Registriert: 01.08.2016

Hallo!

 

Laut Kundenservice (und Wikipedia) gehört die Consorsbank durch die BNP Paribas zur Global ATM Alliance.

 

"Durch Kooperationen der BNP Paribas in der Global ATM Alliance, ist es Consorsbank Kunden möglich, in vielen Ländern in denen Zusatzgebühren erlaubt sind, grundsätzlich kostenfrei bei folgenden Instituten Bargeld zu beziehen.

- Bank of America (USA)
- BNP Paribas (Frankreich)
- BNL Banca Nazionale Del Lavoro (Italien)
- Barclays United Kingdom (England, Schottland, Wales, Nord Irland und die Kanal Inseln)
- Deutsche Bank
- Scotiabank (Kanada und Karibik, Karibische Länder beinhalten: Anguilla, Antigua & Barbuda, Bahamas, Barbados, Britische Jungferninseln, Kaimaninseln, Dominica, Dominikanische Republik, Grenada, Jamaica, Niederländische Antillen(St. Maarten), St. Kitts-Nevis, St. Lucia, St. Vincent & The Grenadinen, Trinidad & Tobago, Turks & Caicos Inseln, Amerikanische Jungferninseln)
- Westpac Bank (Australien, Neuseeland, Fiji, Cook Inseln, Papa Neuguinea, Samoa, Tonga, Vanuata, Salomonen)
- UKRISBBank (Ukraine)
"

 

Interessant ist auch die garantierte kostenfreie Abhebemöglichkeit in Deutschland bei der Deutschen Bank. VISA erlaubt ja seit einiger Zeit direkte Kundenentgelte in Europa.

 

Dazu kann ich noch folgende Wikipediabeiträge empfehlen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Global_ATM_Alliance#BNP_Paribas_account_holders

https://de.wikipedia.org/wiki/Global_ATM_Alliance

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 85
Registriert: 05.12.2014

Die Angaben mögen irgendwann natürlich veraltet sein. Aber es kann ein erster Anhaltspunkt sein, zu welcher Bank man als erstes geht. Ich habe in Korea verschiedene ATMs ausprobiert und erst beim vierten dann den kostenlosen erwischt. Wenn man diese Liste hier hat, probiert man es dort evtl. als erstes. Wenn es noch kostenlos ist gut, wenn nicht, muss man halt weiter schauen.

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 159
Registriert: 12.01.2015

Meiner Erfahrung nach sind Länderlisten nur bedingt hilfreich. In den USA schwankt es zum Beispiel stark von Stadt zu Stadt, selbst bei der gleichen Bank.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 12.05.2015

Hallo,

 

bei mir war das kostenlose Abheben im Ausland mit der Hauptgrund von der DAB (frühzeitig) zur Consorsbank zu wechseln. Bin regelmässig in den USA.

 

Kostenlos funktioniert bei mir:

Bank Of America

Citizens Bank (kleinerer Einzugsbereich an der Ostküste)

 

Limit: 400$ pro Abhebung und max 2 Abhebungen á 400$ gleich hintereinander am selben ATM.

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 28.02.2017

Ich hab Interesse an so einer Liste und habe mit 7-Eleven in Japan auch direkt einen guten Anhaltspunkte wo ich in 2 Wochen wenn ich in Tokio ankomme als erstes mein Glück versuche um kostenlos Bargeld abzuheben. Vielen Dank dafür.

 

Wenn sonst noch jemand einen Tipp für China hat wo er Gebührenfrei Bargeld abgehoben hat wäre ich sehr dankbar. Da geht es nächste Woche dann schon hin.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 32
Registriert: 13.11.2016

wer hat einen heißen Tipp für Tschechien?

Ich musste leider aufgeben...

 

Ich habe es in Prag am Wenzelsplatz und entlang der "Na Prikope" Shoppingmeile an 3-4 Automaten probiert, es gab aber keinen der gebührenfrei war.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 32
Registriert: 13.11.2016

Da es bisher keine Antworten zu Tschechien gab, wird es wohl leider keine kostenfreie Möglichkeit geben.

Daher meine Frage: welche Bank berechnet in CZ die wenigsten Fremdgebühren bei der Consorsbank VISA-Karte?

0 Likes
Antworten