Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Ist eine Bargeldeinzahlung mittlerweile möglich?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 05.05.2020

Liebes Consorsbank-Team,

 

in älteren Beiträgen (2015) wurde geklärt, dass keine Bargeldeinzahlungen über Kooperationspartner möglich ist. Ein Mitberwerber bietet z.B. Bareinzahlungen bei dm, REWE u.a. an, das kostet zwar 1,5 %, ist aber möglich. 

 

Hat sich da bei der Consorsbank etwas getan?

 

Danke und viele Grüße

Stephan

0 Likes
1 Antwort 1

Moderator
Beiträge: 490
Registriert: 21.08.2017

Hallo @Stephan1985,

vielen Dank für Ihren Beitrag und die damit verbundene Anfrage.

Einzahlungen sind über die Reisebank möglich. Die Kosten für eine Bargeldeinzahlung für Beträge über 1.000 EUR betragen 7,50 EUR je angefangene 5.000 EUR.
Bei Einzahlungen von unter 1.000 EUR sind die Gebühren der Reisebank gültig. Diese können über die Homepage der Reisebank abgerufen werden: http://www.reisebank.de/preiseundentgelte

Die Reisebank rechnet direkt vor Ort das zu entrichtende Entgelt für die Einzahlung ab. Sie haben die Möglichkeit, die Gebühr "on top" zum Einzahlbetrag zu entrichten. Alternativ kann die Gebühr auch mit dem eingezahlten Betrag verrechnet werden.

Liebe Grüße

CB_Susan
Community-Moderatorin

0 Likes
Antworten