Community

Antworten
Highlighted
Berliner
Routinierter Autor
Beiträge: 114
Registriert: 10.02.2014
Nachricht 1 von 6 (6.231 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Geld anlegen oder für Baufi-Sondertilgung nehmen?

Ich habe mein Haus finanziert und habe gerade ein paar Euro auf der hohen Kante. Und jetzt frage ich mich, ob es schlauer ist, das Geld anzulegen oder es doch lieber für eine Sondertilgung zu verwenden, um die Baufinanzierung schneller abzuzahlen. Bei einem meiner Darlehen kann ich nämlich in begrenzter Höhe Sondertilgungen leisten. Der effektive Zinssatz beträgt hier rund 5%. Ich muss dazu noch sagen, dass ich kein besonders risikofreudiger Anleger bin.

 

Um das besser entscheiden zu können, würde mich interessieren, was aus Eurer Sicht schlauer wäre. Freue mich über alle Kommentare, Anregungen und Tipps. Smiley (fröhlich)

Antworten
0 Likes
Highlighted
Bluemagic
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2014
Nachricht 2 von 6 (6.225 Ansichten)

Betreff: Geld anlegen oder für Baufi-Sondertilgung nehmen?

Das sind 5 % Rendite ohne jegliches Risiko. Das gibt es heute nirgendwo. Was  gibt es da noch zu überlegen? Wer natürlich erfolgreicher Trader ist und ein System mit deutlich mehr als 5 % Rendite pro Jahr verwendet, der wird sein Geld an der Börse anlegen. Also, wie bei Geldfragen immer: Es gibt nie eine eindeutige Antwort. Jeder muss seiner individuellen Situation entsprechend entscheiden.

Highlighted
Berliner
Routinierter Autor
Beiträge: 114
Registriert: 10.02.2014
Nachricht 3 von 6 (6.178 Ansichten)

Betreff: Geld anlegen oder für Baufi-Sondertilgung nehmen?

Hallo Bluemagic,

 

danke für Deine Antwort. Da hätte ich natürlich auch selbst drauf kommen können (oder vielleicht sogar müssen?). Da ich definitiv kein Trader bin, ist die Antwort für mich dann wohl klar und ich werde dann mal einen Teil meiner Finanzierung zurückzahlen. 

 

Nochmal danke & Grüße, Berliner

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Gambler68
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2014
Nachricht 4 von 6 (6.151 Ansichten)

Betreff: Geld anlegen oder für Baufi-Sondertilgung nehmen?

Möchte hier Blue zustimmen.

Wenn du kein besonderes Risiko bzw Langfristige Anlage tätigen möchtest, bekommst du zur Zeit nicht viel für dein Geld! Aber dies wirst du sicherlich schon bei deiner Hausbank und im Internet selbst festgestellt haben.

 

Die Versicherungen bieten, teilweise Sichere Anlagen ( aber auch hier genau schauen, Laufzeit und Kosten etc) die in Optionszertifikate angelegt werden, aber auch nur garantiert ca 5% abwerfen!

 

Also halte Dir lieber den Rücken frei und geniesse die Zeit  Smiley (fröhlich)

 

Highlighted
Berliner
Routinierter Autor
Beiträge: 114
Registriert: 10.02.2014
Nachricht 5 von 6 (6.145 Ansichten)

Betreff: Geld anlegen oder für Baufi-Sondertilgung nehmen?

Stimmt leider, Gambler68, aktuell gibts wirklich kaum was für das Geld. Insofern werde ich Deinen Tipp befolgen (mein persönlicher "Tipp des Tages" Smiley (fröhlich)):


Also halte Dir lieber den Rücken frei und geniesse die Zeit  Smiley (fröhlich)


Highlighted
Datephos
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 16.05.2014
Nachricht 6 von 6 (4.767 Ansichten)

Betreff: Geld anlegen oder für Baufi-Sondertilgung nehmen?

Wo gibt es sichere Anlage bei Versicherungen. generell ist nichts 100% sicher.

 

Wenn man sich die fallenden Renditen bei LVs ansieht wird das deutlich.

Antworten
0 Likes