abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Neuer A Trader Konfiguration

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Routinierter Autor
Beiträge: 145
Registriert: 26.07.2015

Guten Abend,

 

nachdem der neue A T nun installiert ist, habe ich 

Probleme mit der Konfiguration neuer Tabs.

Beim Einfügen von Kurslisten etc. funktioniert nur das Einfügen der Erste, danach

lassen sich weitere Elemente nicht mehr einfügen.

Bei der Vorversion war mir das möglich.

Hab nochmal zur Kontrolle das Webinar angesehen, kein Erfolg.

Kann ich auch Tabs aus der Vorversion übernehmen?

Was mache ich u.U. falsch?

 

Gruß

 

Detlef Rose

0 Likes
16 Antworten 16

Routinierter Autor
Beiträge: 123
Registriert: 15.10.2015

Hallo zusammen,

 

nach der neue AT nun installiert ist, wollte ich meine bestehende Konfiguration (Tabs, Inhalte der Tabs, Chartvorlagen, Chartzeichnungen, ....) holen. Unter User/<ich>/activetrader habe ich verschiedene DE-n Verzeichnisse, in allen habe ich versucht über Datei -> bisherige Konfiguration übernehmen die user.xml einzulesen und bekomme immer eine Fehlermeldung, die sei inkompatibel mit der aktuellen Version. Auch der Versuch per Export aus Version 6.4.11 eine xml zu exportieren scheitert mit der selben Fehlermeldung.

 

Das muss doch irgendwie gehen?! Habe viel Zeit und Energie in diese Dinge gesteckt, die dürfen nicht beim Versionswechsel verloren gehen. Aber wahrscheinlich stelle ich mich nur falsch an.....

 

Gruß,

Steeby 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4529
Registriert: 06.02.2015

Hallo @didi47,

 

im Menü oben gibt es unter "ActiveTrader" den Eintrag "Bisherige Konfiguration übernehmen". Darüber kann die bisherige Konfiguration übernommen werden. Nach dem Import kann es sein, dass man die Höhe und Breite der einzelnen Elemente innerhalb der Tabs neu anordnen muss.

 

Was man bei der Einrichtung beachten sollte ist, dass bei einem neuem Desktop alle Elemente frei angeordnet werden können, auch übereinander (ein Element überlagert das andere und das untere ist nur teilweise sichtbar). Die einzelnen Elemente passen sich nur in einem Tab entsprechend an. Will man die Elemente in einem Tab positionieren, sollte man darauf achten wo sich der rote Rahmen befindet. Ist man mit der Maus zu hoch, wird das Element eventuell über den Tabs platziert. Zieht man die Maus in den unteren Teil des jeweiligen Elements, werden die Elemente "übereinander" dargestellt und jedes Element hat die halbe Höhe. Plant man zwei Reihen Charts und jede Zeile mit mehreren Charts, so sollte man unbedingt erst die erste Zeile fertigstellen und dann die Charts der zweiten Reihe positionieren. Anders geht es auch, aber dockt man ein Element aus, verschiebt sich eventuell die gesammte Anordnung.

 

Viele Grüße und erfolgreiches Einrichten

immermalanders

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4529
Registriert: 06.02.2015

 

Ok, im AT funktioniert der Import der Konfiguration noch nicht, die Entwickler sind aber an der Behebung dran. Am Diestag Abend soll ein Entsprechendes Update fertig sein, dass man dann spätestens ab Mittwoch früh abrufen kann.

Hatte den Import bisher nur im AT-Pro genutzt und funktoniert er...

 

Viele Grüße

immermalanders

 


Autorität
Beiträge: 4529
Registriert: 06.02.2015

Hallo @Steeby,

 

das ist noch ein Bug, der laut CB bis Dienstag Abend behoben sein sollte. Spätestens Mittwoch früh steht ein entsprechendes Update zur Verfügung um dieses Bug zu beheben.

 

Viele Grüße

immermalanders

 


Routinierter Autor
Beiträge: 123
Registriert: 15.10.2015

Danke @immermalanders, solange kann ich locker warten. 🙂

 

Steeby


Routinierter Autor
Beiträge: 82
Registriert: 24.09.2014

Übernahme der alten Konfiguration funktioniert nicht. Was hat man denn da wieder für unausgereifte Software auf die Menschheit losgelassen?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4529
Registriert: 06.02.2015

Update: Bei der Windows-Version (Version 7.1.1) funktioniert nach dem letztem Update die Übernahme der Konfiguration. 

Die gesamte Konfiguration wird in ein neues Fenster geladen, die besherige Konfiguration des offenen AT wird nicht verändert. Nach dem öffnen kann man alle Elemente neu anordnen. Man kann die Konfiguration dann unter einem neuem Namen speichern, sonst liegt alles unter dem _Namen "Basis".

 

@merrill_lyncht: Keine neue Software ist fehlerfrei.

Der Import der Konfiguration kam als eine der letzten Neuerungen hinzu. 

Im AT-Pro hat das Importieren der Konfiguration direkt richtig funktioniert.

 

 

Viele Grüße

immermalanders

 


Routinierter Autor
Beiträge: 145
Registriert: 26.07.2015

Hallo,

bei mir funktioniert, auch nach dem Update, nichts wie vorher.

Die alte Konfig wird gefunden, kann aber nicht übernommen werden.

Die einzelnen Elemente können nicht nach dem ausdocken verschoben und wieder fixiert werden.

Werde mich mal telefonisch melden, allerdings hat es bei der Vorgängerversion

funktioniert. Vielleicht mach ich auch etwas falsch?

 

VG Detlef

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 01.02.2015

Ich verwende Windows 10 und den Basis-AT in Version 7.1.1 und kann meine alte Konfiguration entgegen der Verlautbarungen hier auch nicht übernehmen.

 

Dabei ist ist mir noch etwas anderes Ärgerliches aufgefallen: Ich hatte nach dem Scheitern des Imports versucht, die alte Konfiguration zu entrümpeln und noch einmal neu zu speichern. Leider musste ich dabei feststellen, dass die Installationsroutine der neuen Version Registryeinträge der Altversion unbrauchbar gemacht hat, mit dem Effekt, dass diese nun nicht mehr startet - obwohl beide Versionen in unterschiedlichen Verzeichnissen liegen. Na besten Dank! Sorry, aber wenn die Neuinstallation die Fallback-Lösung unbrauchbar macht, muss sie auch einwandfrei laufen - und das sofort.

0 Likes
Antworten