Community

Antworten
urvater
Enthusiast
Beiträge: 541
Registriert: 22.11.2016
Nachricht 1 von 1 (251 Ansichten)

ETF Split wird nicht berücksichtigt, Falscher Einstandswert

WKN: A0ERY9

Split 1:26 zum 06.07.2018

 

Durch die MiFiDII Regel wurde der Einstandswert des ETF auf den letzten Kurs vom Jahr 2017 gesetzt. Was schon mal die Depotrendite optisch stark verfälscht hatte.

Mit dem Split wurde dieser Wert nach dem ich einen Fehler gemeldet hatte korrekt runtergerechnet. Immerhin von > 240 € auf knapp 9 €.

Jetzt hat man hier irgend etwas neu umgesetzt. Diese Änderung berücksichtigt den Split nicht und berechnet damit den Einstandskurs falsch. Mit diesem Wird dann wiederum der Einstandwert berechnet, wodurch die Anzeige add absurdum geführt wird.

 

Zur Info: Der Einstandswert ist der Wert, den ich tatsächlich investiert habe. Der durchschnittliche Einstandskurs würde sich daher leichter und korrekter Berechnen lassen, wenn man einfach (investiertes Kapital/Stückzahl) rechnen würde.

Die Durchschnitt der Kurse durch die Stückzahl zu rechnen funktioniert nur, wenn es keinen Split gab.

Antworten
0 Likes