abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Consors kennt nicht den Unterschied zwischen Anleihe und Aktie

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 18.07.2017

Es ist nicht zu glauben und ein Armutszeugnis für Consors. Hab ich doch Inhaberschuldberschreibungen einer anderen Bank (meiner früheren Bank) im Depot, die mit 0 EUR bewertet sind, weil die übertragende Bank keinen Anfangswert mitgeteilt hat. Consors will nun diese wertlosen Aktien (man glaubt es nicht, dass es eine Bank gibt, die nicht Aktien und Anleihen unterscheiden kann) ausbuchen und bittet um meine Zustimmung per Formular. Wie dämlich ist das denn?

Hat jemand auch schon so skurrile Erfahrungen mit Consors gemacht.

0 Likes
3 Antworten 3

Autorität
Beiträge: 4442
Registriert: 06.02.2015

@bestoften, aha, aber da das Wertpapier offensichtlich nicht börsennotiert ist und die vorherige Bank wohl keine weiteren Daten mit übermittelt hat, wie soll dann Consors wissen, was für eine Anlageklasse das ist? Oder kannst Du mir direkt sagen, zu welcher Anlageklasse die Wkn DE000A2E4NH8 gehört?


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 16
Registriert: 20.03.2017

Autorität
Beiträge: 4442
Registriert: 06.02.2015

Eine Antwort ohne Inhalt ist schon toll!

 

@Franka_von_Eyb, gibt es da auch irgendwelche Informationen, außer dem PIB beim Emittenten??? Wurde das Papier den wirklich ausgegeben?

 

0 Likes
Antworten