Community

Antworten
Highlighted
gerh_muc
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 16
Registriert: 28.04.2014
Nachricht 11 von 42 (2.802 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

Ob mit oder ohne ! oder alte oder neue Kreditkarte ist schließlich zweitranging. Aber das dies eine Bank für Youngster mit Basecamp geworden ist die ihren Kontostand per Ipad vom Rafting aus abrufen ist das Problem. Ich bin ein alter Trottel der seinerseits zu einer soliden Nürnberger Investmentbank gegangen ist im seine Anlagengeschäfte zu tätigen, aber scheinbar sind Kunden die ihr Vermögen gewinnbringend hier mangen wollen unerwünscht. Ich werde dies berücksichtigen und den Broker wechseln!

0 Likes
Highlighted
JoeEnochs
Enthusiast
Beiträge: 241
Registriert: 02.11.2014
Nachricht 12 von 42 (2.790 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

[ Bearbeitet ]

Ich kann Ihre Sichtweise verstehen, finde aber Ihr Fazit etwas verfrüht. Als reiner Online Broker war Consors damals revolutionär, würde aber mit diesem Angebot allein zunehmend ins Hintertreffen geraten. Der revolutionäre Trend geht jetzt von der Filialbank zur Vollbank im Internet. Ich begrüße diese Entwicklung durchaus. Ob die Consorsbank die alten Stärken mit den neuen verbinden kann, wird sich meiner Meinung nach erst noch zeigen.

Highlighted
EagleOne
Routinierter Autor
Beiträge: 141
Registriert: 07.04.2014
Nachricht 13 von 42 (2.740 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

[ Bearbeitet ]

Eine "Consorsbank" existiert schlicht nicht. Sie ist keine Rechtspersönlichkeit und damit auch keine Bank. 

 

Wir sind seit dem 01.11.2014 allesamt Kunden der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland. Wer will, kann gerne in seine SCHUFA-Auskunft schauen, dort wurde bereits aktualisiert. 

 

Nur die BNP Paribas kann z.B. bei den Kreditkarten die Zahlungsgarantie an VISA geben. Ebenso kann auch nur die BNP Paribas Vertragspartner des Kunden sein. Dieser ganze Consorsbank-Zirkus ist nichts weiter als Marketing-Hokuspokus. Rechtlich gesehen eine Luftnummer.

 

Man kann es drehen und wenden, wie man will. Eine Consorsbank gibt es nicht. Für mich ist diese Vorgehensweise absolut unprofessionell und unseriös.

 

Mit einem starken Auftritt als BNP Paribas hätte sicherlich niemand in Deutschland Probleme gehabt. An anderer Stelle geht es seltsamerweise auch ohne Marketing-Gags: http://www.bnpparibas.de/de/

 

Dieser Versuch, den französischen "Hello Bank!"-Blödsinn den deutschen Kunden aufs Auge zu drücken, wird böse nach hinten losgehen. 

 

 

Highlighted
JoeEnochs
Enthusiast
Beiträge: 241
Registriert: 02.11.2014
Nachricht 14 von 42 (2.700 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

[ Bearbeitet ]

Aus rechtlicher Sicht ist das richtig und wurde in einem anderen Thread auch von einem Moderator so nochmal bestätigt. Es lässt sich auch dem Impressum entnehmen. Die Rechtsperson ist BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland und Consorsbank ist nur eine Marke. Hätten Sie sich auch so echauffiert, wenn es bei Cortal Consors geblieben wäre, was ja auch nur noch eine Marke war? Was ist dagegen einzuwenden, dass die BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland mit Consorsbank einen kurzen, eingängigen Rufnamen bekommen hat, der ein Stück weit die operative Eigenständigkeit der deutschen Niederlassung hervorhebt?

Highlighted
EagleOne
Routinierter Autor
Beiträge: 141
Registriert: 07.04.2014
Nachricht 15 von 42 (2.596 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

[ Bearbeitet ]

Cortal Consors war im Gegensatz zum jetzigen Zustand nicht nur eine Marke. Bis zum 31.10.2014 gab es eine "Cortal Consors S.A. Zweigniederlassung Deutschland", die Bank war also real und nicht nur ein Markenname. Das ist der große Unterscheid zu jetzt. 

 

Ich hatte schon mal gefragt: Kennt jemand eine andere Bank, die nur als bloße Marke existiert? 

 

An BNP Paribas hätten sich die Kunden genauso gewöhnt wie an z.B. an ING Diba. Hätte man die operative Eigenständigkeit der deutschen Niederlassung hevorherben wollen, so hätte man alles beim Alten belassen können. 

 

 

Highlighted
Niesy
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 50
Registriert: 16.09.2014
Nachricht 16 von 42 (2.450 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

Ich hatte schon mal gefragt: Kennt jemand eine andere Bank, die nur als bloße Marke existiert? 

Zum Beispiel die Deutsche Skatbank (eigentlich VR-Bank Altenburger Land eG), die Audi Bank (eigentlich Volkswagen Bank GmbH). Das Impressum weist hier jeweils "Zweigniederlassung der" aus. Mehr als ein Markenname ist eine unselbständige Zweigniederlassung auch nicht. Die PSA Direktbank heißt laut Impressum Banque PSA Finance S. A. Niederlassung Deutschland. Und die Beispiele ließen sich fortsetzen. Das ist absolut nichts besonderes.

0 Likes
Highlighted
EagleOne
Routinierter Autor
Beiträge: 141
Registriert: 07.04.2014
Nachricht 17 von 42 (2.432 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

Wie du schon richtig schreibst, sind deine Beispiele offizielle Zweigniederlassungen. Die "Consorsbank" ist jedoch keine Zweigniederlassung der BNP Paribas. Sie ist die BNP Paribas unter einem Aliasnamen.

 

Eine Zweigniederlassung ist etwas anderes als eine Marke. Zweigniederlassungen müssen ins Handelsregister der Hauptniederlassung eingetragen werden und können im Gegenzug die Firma des Unternehmens mit Ergänzungen führen. 

 

Das ist bei der "Consorsbank" aber nicht der Fall. Die ist nirgends verzeichnet, es existiert nur der dezente Hinweis, man sei eine Marke der BNP Paribas. Von Zweigniederlassung lese ich nirgends etwas. 

 

Und die PSA firmiert doch (abgekürzt) unter ihrem richtigen Namen, taugt also nicht als Vergleich.

0 Likes
Highlighted
Niesy
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 50
Registriert: 16.09.2014
Nachricht 18 von 42 (2.412 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

Das mit der Registereintragung ist schon richtig. Dennoch ist eine Zweigniederlassung keine eigenständige juristische Person.

Die PSA allerdings bei der bisherigen Argumentation als untauglichen Vergleich abtun? Das ist schon eine sehr zielorientierte Argumentation, weil es nicht ins Konzept passt. "PSA Direktbank" unterscheidet sich deutlich von Banque PSA Finance S. A. Niederlassung Deutschland. Eine reine Abkürzung ist das nicht. Oder habe ich die Bezeichnung "Direktbank" im offiziellen Banknamen übersehen? Außerdem ist diese Bezeichnung PSA Direktbank, genauso wie Consorsbank, als Markenname registriert (ok, derzeit noch nur Anmeldung eingagengen, noch nicht abschließend eingetragen), wie im Markenregister nachzulesen ist. Und das war ja Gegenstand der aufgeworfenen Frage.

0 Likes
Highlighted
EagleOne
Routinierter Autor
Beiträge: 141
Registriert: 07.04.2014
Nachricht 19 von 42 (2.405 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

[ Bearbeitet ]

Alle Banknamen/Logos sind als Marken registriert. Das hat aber mit der rechtlichen Stellung des Unternehmens nichts zu tun. Markenregister ist etwas anderes als Handelsregister.

 

Man kann es drehen und wenden, wie man will. Aus der "Consorsbank" wird keine Bank. Sie existiert nur im Hello Bank-Wunderland der BNP Paribas.

 

Eine "Consorsbank" als reine Marke hat ungefähr die gleiche rechtliche Stellung wie dieses Unternehmen:

 

01.jpg

0 Likes
Highlighted
Niesy
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 50
Registriert: 16.09.2014
Nachricht 20 von 42 (2.387 Ansichten)

Betreff: Bank oder nicht Bank?

[ Bearbeitet ]

Wer hat behauptet, dass Marken- und Handelsregister das gleiche seinen? Ich habe nur die gelieferten Argumente genommen und ausgewertet.

Dass Consorsbank eine reine Marke ist, hat auch niemand abgestritten. Das ist eindeutig so und auch auf den neu gestalteten Auswertungen überall ausgewiesen. Dementsprechend benötigt die Marke in dem Sinn auch keine eigene rechtliche Stellung, da diese von der BNP eingenommen wird. Warum nun unter dem Marktauftritt unter einem Markennamen Probleme entstehen sollen, habe ich daher noch immer nicht verstanden. Dazu wurde noch kein einziges, für mich nachvollziehares Argument geliefert. Und bevor jetzt wieder die Bezeichnung auf Kreditkarten kommt: da ist häufig nicht mal ein Bankname angegeben - das Beispiel der Payback VISA hatte ich schon genennt. Wo also liegen konkret die rechtlichen Bedenken, die hier immer mitschwingen? Ich würde das wirklich gern verstehen.

0 Likes