Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vermögensaufbau mit Sparplan – einfacher als je zuvor

Sparpläne auf ETFs, Fonds und Aktien gehören zu den effektivsten Wegen, sein Geld zu vermehren. Und bei der Consorsbank geht das jetzt besonders bequem.

 

Ob zum Vermögensaufbau, als Teil der Altersvorsorge oder um später die Kinder während des Studiums zu unterstützen: Mit einem Sparplan lässt sich wirkungsvoll für die Zukunft vorsorgen. Das gilt vor allem in Zeiten extrem niedriger Zinsen, in denen kaum ein Weg an Aktien, ETFs und Investmentfonds vorbeiführt. Sie spielen schon längere Zeit mit dem Gedanken, einen Sparplan anzulegen, konnten sich aber bisher nicht dazu aufraffen? Wir haben die Eröffnung von Sparplänen auf unserer Website optimiert. Dabei stehen die Übersichtlichkeit und die Benutzerfreundlichkeit konsequent im Mittelpunkt.

 

Sparplan-Optimierung.png

 

Sparpläne eröffnen – ab sofort komfortabel wie Onlineshopping

Ganz gleich, ob Sie schon bestimmte Sparpläne ins Auge gefasst haben oder noch im Prozess der Entscheidungsfindung sind: Unser Service hilft Ihnen bei der Auswahl. Der Ablauf gliedert sich in vier übersichtliche Schritte.

  • Haben Sie bereits konkrete Wertpapiere (Fonds, ETF, Aktien, ETC & Zertifikate), im Blick? Dann nutzen Sie einfach innerhalb der Eröffnungsstrecke unsere neue Mini-Wertpapiersuchmöglichkeit. Möchten Sie sich intensiver mit den verschiedenen Anlagemöglichkeiten auseinandersetzen, stehen Ihnen die gewohnte detaillierte Wertpapiersuche sowie unsere informativen Snapshots zur Verfügung. Sind Sie hingegen auf der Suche nach neuen Impulsen bzw. Ansätzen für Ihr Portfolio stehen Ihnen des Weiteren viele Inspirationen Rund um das Thema Wertpapiersparen bei uns zur Verfügung.

  • Wie beim Onlineshopping haben Sie einen Warenkorb für Ihre Auswahl. Somit ist es möglich, auf einmal bis zu zehn Sparpläne auszusuchen und für jeden eine individuelle Sparrate einzustellen. Dafür brauchen Sie nur eine einzige TAN.
  • Möchten Sie per Quartal oder monatlich sparen? An welchem Tag soll die Abbuchung erfolgen? Die beliebtesten Einstellungen haben wir für Sie bereits ausgewählt. Sie können diese jedoch im Handumdrehen ändern. Ebenso lässt sich auf Wunsch eine jährliche Erhöhung der Sparquote aktivieren sowie ein individueller Namen vergeben.
  • Zum Abschluss erhalten Sie eine detaillierte Übersicht zur Kontrolle. Sie enthält sämtliche Sparpläne plus die jeweilige Sparrate. Ebenso sehen Sie die Gesamtsumme sowie das Abbuchungsintervall und das Startdatum.

 

Weitere Pluspunkte der Sparplaneröffnung bei der Consorsbank

Zur einfachen Eröffnung kommen die weiteren Vorteile, die Sie bei Sparplänen bei der Consorsbank genießen. Dazu zählen der niedrige Mindestbetrag von nur 25 Euro pro Monat und die niedrigen Ausführungsgebühren. Dabei genießen Sie eine Vielzahl der Sparpläne mit 0 Euro Sparplangebühr.
Zudem ist es möglich, die Höhe der Sparraten nachträglich zu verändern oder sie zu pausieren. Das gibt Ihnen eine hohe Flexibilität: Brauchen Sie das Geld zeitweise für etwas anderes, setzen Sie die Abbuchungen kurzerhand aus.
Zu guter Letzt sind Sie bei unseren Wertpapiersparplänen, anders als etwa bei Versicherungsprodukten, grundsätzlich nicht auf einen bestimmten Zeitraum festgelegt. Ändern sich Ihre Pläne in der Zukunft, lassen sich die Wertpapiere eines Sparplans jederzeit zum aktuellen Marktpreis veräußern.

 

Beachten Sie außerdem auch die Risiken, die bei der Sparplananlage entstehen können. Denn höhere Chancen auf Gewinn bedeuten auch höhere Verlustrisiken. Mehr zu den Chancen und Risiken lesen Sie hier.


Die Top 3 – die aktuell beliebtesten Sparpläne unserer Kundschaft

Sie sind noch unschlüssig, welcher Sparplan der richtige ist? Hier spielen natürlich die individuellen Präferenzen bezüglich Rendite und Risiko eine wichtige Rolle. Die Bandbreite reicht von defensiven Rentenfonds und ETFs mit Dividendenwerten bis hin zu Emerging-Market-ETFs. Ein möglicher Startpunkt für Ihre Planung: Werfen Sie einen Blick auf die derzeit populärsten Sparpläne bei der Consorsbank:

  • Bei den ETF-Sparplänen setzt unsere Kundschaft mit dem Xtrackers MSCI World UCITS ETF (WKN A1XB5U) bevorzugt auf eine breite Diversifikation. Dieser passive ETF bildet einen weltweiten Aktienindex mit über 1.500 Werten aus 23 Industrieländern ab. Er stellt eine unkomplizierte Möglichkeit dar, an der Entwicklung der Weltwirtschaft teilzuhaben.
  • Bei den klassischen Investmentfonds führt der World Technology Fund von BlackRock Global Funds (WKN A0BMAN) die Liste an. Ein Schwerpunkt dieses Fonds liegt auf Werten aus dem IT-Bereich. Zu den größten Einzelpositionen in seinem Portfolio gehören derzeit Apple, Microsoft und Tesla. Übrigens: Auf den regulären Ausgabeaufschlag dieses Fonds von 5 Prozent erhalten Sie bei uns einen Rabatt von 50 Prozent und zahlen somit nur 2,5 Prozent.
  • Favorit bei den Sparplänen auf einzelne Aktien ist der Onlineshopping-Gigant Amazon (WKN 906866). Kein Wunder, denn dieser erlebte im letzten Jahr trotz Krise einen wahren Höhenflug. Tipp: Achten Sie beim Besparen einzelner Aktien auf eine ausreichende Diversifikation im Depot, um das Risiko zu begrenzen.

 

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Sparplänen: Nutzen Sie diese schon zur Vermögensbildung oder planen Sie es in Zukunft? Verraten Sie es uns in einem Kommentar!

 

Fazit:

  • Die Sparplaneröffnung bei der Consorsbank ist jetzt noch benutzerfreundlicher.
  • In wenigen Schritten lassen sich bis zu zehn Sparpläne mit individuellen Raten anlegen.
  • Die Sparraten können Sie jederzeit verändern oder pausieren, was für hohe Flexibilität sorgt.
  • Bei unseren ETF-, Fonds- und Aktiensparplänen profitieren Sie von niedrigen Gebühren.
5 Kommentare

Routinierter Autor
Ich finde die Sparpläne wirklich sehr gut. Leider kann man aber nicht mehr als 1.000 EUR anlegen, auch wenn das Girokonto der Consorsbank dazu verwendet wird. Schade.

Community Manager
Hallo @Finanzminister! Nur der Lastschrifteinzug von einem externen Konto oder dem Girokonto ist bei der Consorsbank online auf 1.000 Euro pro Depot und Monat begrenzt. Gerne können Sie natürlich einen größeren Betrag besparen. Wie? Ganz einfach. Wählen Sie als Einzugskonto das zum Depot gehörende Verrechnungskonto aus. Auf dieses Konto können Sie jederzeit z.B. per Dauerauftrag überweisen. Viele Grüße, das Consorsbank Online Team

Routinierter Autor
Mit der Lösung des Dauerauftrages auf das dazugehörige Verrechnungskonto kann man leben. So wird zumindest der Betrag in einer Summe vom Girokonto auf das Verrechnungskonto gebucht.

Aufsteiger
Früher (jedenfalls bis Ende Januar 2021) gab es die Möglichkeit Sparpläne als Übersicht auszudrucken (PDF), und/oder als csv oder xls Dateien herunterzuladen. Mit dem Update der Website ist das nicht mehr möglich. Jetzt muss man mittels C&P die entsprechenden Informationen selbst manuell in ein Spreadsheet einfügen um den Überblick zu behalten. M.E. ist das eine Verschlimmbesserung des Internetangebots innerhalb der Kontenverwaltung der Consorsbank - speziell wenn man mehrere Sparpläne hat und dann und wann die Investitionsbeträge ändert. Es erschwert ungemein auf lange Sicht den Überblick zu behalten. Ist das Absicht?

Community Manager

Hallo @Kligore,

vielen Dank für Ihr Feedback zur Sparplanübersicht.

Wir planen, unsere Sparplanfunktionen weiter zu verbessern und führen regelmäßig Optimierungen an unseren Systemen durch. Anschließend informieren wir unsere Kunden auf der Website über die Neuerungen. Darauf wird auch in diesem Beitrag in der Community hingewiesen.

Viele Grüße

CB_Linda
Community-Moderatorin