Blog

Alibaba: Der größte Börsengang aller Zeiten?

von ‎18.09.2014 10:36 , bearbeitet ‎24.04.2017 13:06
3 Kommentare

Alibaba geht am 19.09.2014 an die New York Stock Exchange

 

Wie wir bereits in unserem Blog-Artikel „Alibaba und die 40 Millionen Shopper“berichteten, geht der chinesische Online-Shopping-Riese Alibaba an die New Yorker Börse. Seitdem haben uns viele Fragen zu diesem Thema erreicht.

Da viele Einzelheiten bis vor kurzem nicht bekannt waren, hier nun unsere Antworten und ein Update der Fakten.

 

Alibaba Börsengang.jpg

 

 Kann man Alibaba-Aktien in Deutschland zeichnen?

 

Nein, eine Zeichnung ist grundsätzlich nicht möglich, da es kein öffentliches Angebot in Deutschland gibt. Die Aktie kann in den USA, von den Besitzern US-amerikanischer Depots, noch bis zum 18. September gezeichnet werden. 

 

Kann man Alibaba-Aktien bei Cortal Consors kaufen?

 

Ja. In der Regel werden die Aktien, nach einem erfolgreichen Börsengang in New York, am gleichen Tag auch in Deutschland zum börslichen Handel eingeführt. Im Fall der Alibaba-Aktien plant die Frankfurter Börse bereits die taggleiche Einbeziehung. Das heißt, das Wertpapier ist sofort nach der Neuemission (IPO, Initial Public Offering) hier handelbar.

 

Die neuesten Fakten (Stand 18.09.14, 9:30 Uhr)

 

  • Börsengang NYSE: Fr. 19. September 2014
  • Preis pro Aktie: 66 bis 68 Dollar
  • Emissionsvolumen: ca. 25 Milliarden Dollar
  • Die WKN / ISIN lautet: A117ME / US01609W1027

Achtung: Timing!

 

Wer an einem Kauf der Alibaba-Aktien interessiert ist, sollte unbedingt die Zeitverschiebung beachten. Wenn der Börsenhandel in den USA am 19.09.2014 um 09:30 Uhr startet, beginnt der Handel in Deutschland nicht vor 15.30 Uhr.

 

Zum Börsenstart an der New York Stock Exchange (NYSE) kann es aber auch zu Verzögerungen kommen.

 

Hören Sie auch die Meinung von unserem Experten Markus Koch zum Börsengang von Alibaba in unserer Videoserie "Markus Koch und der Markt".

 

Wird die Alibaba-Aktie eine Erfolgsgeschichte?
Wir freuen uns auf Ihre Meinung! 

Kommentare
von zoesto
am ‎18.09.2014 17:49

die Aktienwelt wartet doch nur drauf

von Fido
am ‎18.09.2014 19:29

Der Alibaba-Börsengang wird meiner Meinung nach kurzfristig gewaltig in die Höhe schiessen. Nach der anfänglichen Überhitzungsphase durch Nachfrage geschürt wird eine Kurs-Normalisierung, d.h. Kurskorrektur, stattfinden. Ich wage die kühne Behauptung, dass der Kurs ganz schnell zur Verdoppelung bis Verdreifachung führen wird. Meine Empfehlung: Zu lange halten würde ich die Aktie aufgrund diverser Schwachstellen von Alibaba nicht. Nur auf Gewinnmit-nahme setzen!

Wer es mit weniger Risiko angehen will, der sollte auf die SOFTBANK CORP.

setzen, denn diese ist mit 34 % an Alibaba beteiligt.

von Ebsi3
am ‎24.09.2014 10:03

Ich glaube es ist schwer voraussehbar, wie sich Alibaba am Aktienmarkt entwickeln wird. Es stellt sich auch die Frage, wie skeptisch die Leute hierzulande sind bzw. wie sehr sie der Aktie "vertrauen". Meiner Meinung nach sind Aktien immer ein Risiko und ohne genug Wissen und Kenntnisse, sowie Glück hat man es schwer wirklich Gewinn zu machen. Das habe ich zumindest bei meinem Vater erlebt, der schon so einige Verluste mit Aktien machte, aber leider dennoch immer wieder Anteile kauft... Smiley (traurig)