Wissen

Girokonto

War bisher immer sehr zufrieden mit dem Girokonto und der dazugehörigen VISA Karte.

Allerdings ärgern mich diverse Anpassungen zu Ungunsten des Kunden: allen voran die Erhebung von Gebühren für Fremdwährungseinsätze seit dem 05. Dez. 2015.

Tagesgeld

Ab dem 20. Januar wird der Tagesgeldzinssatz auf 0,30% (bisher 0,40%) angepasst.

Die hier bereits oft erwähnte Regelung für Neu- bzw. Altkunden ärgert mich besonders. Das lässt einen über einen Wechsel nachdenken.

 

Alex