Autorität
Beiträge: 3.511
Registriert: ‎06.02.2015
Betreff: Welche Sprachen verwendet ihr? // "Getting started" mit Python

Hallo @Rainman14129,

 

der verwendete Host muss exakt dem eingetragen Common Name in AT entsprechen, damit die Verbindung aufgebaut werden kann. Ist das nicht der Fall (z.B. man trägt an einer Stelle den Hostnamen und an der anderen die IP-Adresse ein) kommt diese Fehlermeldung. Sind der AT und der Client nicht auf dem gleichen System, muss man im AT und im Client die IP-Adresse bzw. den Hostnamen vom System, auf dem der AT läuft, eintragen. Trägt man einen Hostnamen ein, muss dieser von beiden Systemen aufgelößt werden können. Eventuell hift es auch, ein neues Zertifikat mit einem anderem Secret zu erstellen. Um das Zertifikat zu ersetzen ist es eventuell hilfreich, wenn man das Zertifikat erst löscht, die Konfiguration speichert, danach ein neues Zertifikat erzeugt und dieses exportiert. Was steht im Log, wenn Du den in der Fehlerprotokollierung den Debugmodus aktivierst (Achtung: der Debugmodus kann sehr schnell sehr große Logs erzeugen!!)? Siehst Du dann einen Eintrag "DEBUG SslHandler" und danach Einträge "DEBUG NettyServerHandler"?

 

 

Grüße

immermalanders