Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2018

Hallo,

weiß jemand, was mit NTT Docomo Inc. WKN 916541 passiert ist.
Seit Wochen steht die Aktie im Depot auf Wert Null.
Es gab dazu keinerlei Mitteilung.

Hat jemand Informationen dazu?

 

Vielen Dank

0 Likes
5 ANTWORTEN 5

Autorität
Beiträge: 2443
Registriert: 21.07.2017

Das Unternehmen gab bekannt, dass seine Aktien per 25.12.2020 "delisted" wurden.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2443
Registriert: 21.07.2017

@gluecksfan :

Ergänzung: Je Aktie hast Du (oder wirst Du) bekommen JPY 3.900.-; so steht es zumindest in der Unternehmensinfo zum Rückzug von der Börse.

Der Gegenwert ist oder wird auf Deinem Verrechnungskonto als Gutschrift erkennbar.

Zudem wirst oder hast Du einen Beleg zur Transaktion im Online Archiv erhalten.

P.S.:

Zu verfolgen, was Unternehmen veranstalten, in die man investiert hat, ist Anlegerbier.

 


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2018

@stocksour: kein Thema, dass der Anleger sich selbst kümmern muß um seine Anlage.

Eine Wertpapier-Mitteilung der Depotbank wie in diesem Falle eines Delistings jedoch ist für mich Pflicht und zwar vorab und nicht erst Wochen oder Monate später !
Ansonsten bekommt man ja auch alle möglichen Informationen zu den einzelnen Wertpapieren.
Habe extra nochmal nachgeschaut, es gab hier keine Mitteilung.....

Jedenfalls danke für die Info.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1132
Registriert: 31.10.2016

Warum ist das Pflicht? Deine Bank informiert dich z.B. auch nicht, wenn eine Aktie das Segment im DAX wechselt.  Und das ist in Deutschland.

 

Als Aktionäre hat man Rechte, aber auch Pflichten. Wenn man diese nicht ausüben will, muss man eben zu anderen Produkten greifen.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2018

wie bereits gesagt, ist die Mitteilung der Depotbank bei einem bevorstehenden Delisting für mich sehr wichtig.


Bei weniger wichtigen Vorgängen erhalte ich schließlich auch Mitteilungen.

Die Consorsbank hat dies auch bereits eingeräumt.

Man kann natürlich auch alles irgendwo nachlesen.
Ich jedenfalls schätze schon den Service einer Bank.

Das hat mit Rechten / Pflichten überhaupt nichts zu tun !

0 Likes
Antworten