Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 1408
Registriert: 12.12.2016

Sorry @dead-head ,

zwischen dividendenstarken Qualitätsaktien, vor allem Dividendenaristokraten, und hochriskannten Zockerpapieren liegen Welten.

Wenn man Aktien hier vorschlägt, sogar in diesen Aktien investiert ist, sollte man das Unternehmen gut kennen. Wenn nicht, ist Aktienbesitz tatsächlich  nur Spekulation.

Mit Glück kann man natürlich auch gewinnen, ähnlich wie im Casino. Verlegener Smiley

  


Autorität
Beiträge: 1408
Registriert: 12.12.2016

Für den nächsten Februar: Tui wurde zu tief runtergeprügelt. Die Aktie hat Potenzial, die Dividendenrendite steigt durch den tiefen Kurs selbst wenn sie sinken sollte

Mit dem Februar verstehe ich nicht. Tui steht auch auf meiner Beobachtungsliste. letzte Woche stand der Kurs unter 9€, Da hat mein Finger ein wenig gezuckt.

Ansonsten bin ich weiter in Kauflaune bei Walgreens und RTL , wenn es weiter mit dem Kurs runtergehen sollte. KGV und Rendite sind unter bzw. über den historischen Werten.

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 46
Registriert: 21.04.2019

@erich12 

 

Ich meinte damit, dass Tui im Februar Dividende zahlt. 

Ein Kauf ist sie meiner Meinung nach aktuell auch. 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1408
Registriert: 12.12.2016

In den letzten Tagen ist der Kurs von Basf merklich zurückgegangen. Includiert ist der Dividendenabschlag von 3,20€.

Für mich sind Kurse zwischen 60-65 Kaufkurse.

Beim aktuellen Kurs von 66,80  beträgt das Kgv 12 und ist die Rendite 5%.

Basf erhöht seit 10 Jahren kontinuierlich die Dividende und beabsichtigt dies auch für das nächste Jahr.

 

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1340
Registriert: 12.01.2019

Hallo@expat,

.....hatte 3M auch schon eine Weile weiter auf dem Radar gehabt....die Spekulation auf inverse SKS .....hat sich mittlerweile auch erledigt.....schlimmer geht immer.......vielleicht fällt der Stein ja noch so bis 163-166 USD (ableitbar ist das allemal)......zum Glück habe ich noch gewartet, bis Trump mal wieder was von seinem Sekret abgegeben hat.....-:).

Mal sehen wohin die Reise noch gehen mag, vielleicht sind wir ja auch schon volle Elle im "Sell in May-Modus".......dann kann man ja immer noch die "Come back in September-Geschichte" spielen, who knows...?

 

Grüße

0nra

 

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 131
Registriert: 10.09.2017

Autorität
Beiträge: 1408
Registriert: 12.12.2016

Danke für den Link.

Interessant, auch mal die früheren Analysen zu lesen.

Bei höheren Kursen ist man immer positiver gestimmt , bei niedrigen meist negativ.

Bei Kursen um 60 werde ich sicherlich nachkaufen.

Dann ist mein jährliches Renditeziel für Aktien 6-8% schon allein durch die Dividende erreicht.

Und die soll auch im nächsten Jahr weiter steigen , 3,30 € ?

Und der Verkauf der Ölsparte wird im nächsten Jahr einen Miliardenbetrag in die Kasse spülen. Für mich ist Basf ein solides Langfristinvestment. Davon gibt es in D sehr sehr wenige.


Autorität
Beiträge: 1408
Registriert: 12.12.2016

Ich habe gerade den Jahresbericht von China mobile durchgearbeitet.

Ich kann daraus nicht die anhaltene Kursschwäche erkennen.

Bei aktuellem Kurs von 72,60 HKD ein KGV von 11 und eine Rendite >4%.

Bei einem Kurs unter 8€ werde ich nachkaufen.


Autorität
Beiträge: 1340
Registriert: 12.01.2019

Hallo@all,

.....ja bei Bayer geht die Sache weiter und weiter und weiter......so ähnlich wie damals beim VW-Käfer, der läuft und läuft und läuft....., nur andersherum...-;).

Dividende gut, .......Kurs reden wir nicht weiter drüber....., mal sehen, wo der Stein aufschlägt...

Hänge mal aktuellen Link an.....

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Anwalt-stellt-Bayer-die-Milliarden-Dollar-Frage-article21015587.html

 

LG

onra

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1408
Registriert: 12.12.2016

In den letzten Tagen sind die Kurse merklich gefallen, für mich ein Grund , bei drei Werten mit tiefen Kauflimits in den Markt zu gehen.

Bei ATT hat der Nachkauf geklappt, bei BT und RTL noch nicht.

ATT : KGV 8,5 Rendite 7,0 wird  zZ. bei seeking alpha am meisten diskutiert mit positiver Erwartungshaltung. Die Übernahme von Time Warner wird allgemein begrüßt, die Verschuldung von 150 Mrd. muss aber von dem Unternehmen gestemmt werden.

Zudem gehört AT&T zu den Dividendenaristokraten, die Jahr für Jahr die Dividende anheben.

Von der Dividendenseite ist man bei ATT auf der sicheren Seite. Irgendwann sollte auch mal endlich der Kurs anspringen.

Wie man feststellen kann , verharren fast alle großen Telefongesellschaften auf niedrigem Kursniveau. ATT, BT, Vodafone, China mobile , ganz zu schweigen von freenet, 1und1.

Alle glänzen aber durch ein hohe Dividende.

6% und mehr : Damit kann Mann gut leben.

Mein Nachkauf bei RTL wird wohl nicht gelingen. Egal, ich freue mich auch, wenn es jetzt mit dem Kurs nur noch aufwärts geht.Smiley (überglücklich)

Erst in einem Jahr gibt es wieder Dividende.

Antworten