Was versteht man unter Kapitalmaßnahmen?

gestartet von , bearbeitet (8.140 Ansichten)

Kapitalmaßnahmen sind Handlungen von Aktiengesellschaften, die direkt die Kapital- und Stimmrechtsanteile der Aktionäre betreffen. Dazu gehören z.B. Veränderungen des Grundkapitals bzw. der Aktien- und Stimmrechtsstruktur.


Mehr zum Thema – vom Aktiensplit bis zur Wahldividende – können Sie in unserem ausführlichen PDF nachlesen.

 

Clubhouse

Die Consorsbank Community jetzt auch zum Hören auf Clubhouse!
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.