Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Was passiert mit wertlosen Wertpapieren?

Wenn Sie ein Wertpapier wertlos ausbuchen, übernehmen wir dieses in unser eigenes Depot. Hierfür verwenden Sie bitte unser Formular „Wertlosausbuchung“. Für diesen Vorgang berechnen wir 19,95 Euro. Den Verlust können wir steuerlich nicht berücksichtigen.

 

Informieren Sie sich bitte vorab bei Ihrem Steuerberater oder Finanzamt über die mögliche Anrechnung der Verluste aus der Ausbuchung. Benötigt Ihr Finanzamt eine spezielle Bestätigung, kontaktieren Sie uns dafür telefonisch.

 

Hinweis: Bitte bedenken Sie, dass bei einer gegenwertlosen Ausbuchung sämtliche Ansprüche an diesen Wertpapieren unwiderruflich verloren gehen. Eine gegenwertlose Ausbuchung von Optionsscheinen und anderen Wertpapieren mit festgelegter Restlaufzeit ist nicht möglich.

Versionsverlauf
Revision-Nr.
2 von 2
Letzte Aktualisierung:
vor einer Woche
Aktualisiert von:
 
Kategorien (1)
Beitragleistende
War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
67 % hilfreich (2/3)