Community

Antworten
Highlighted
Hansi90
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2019
Nachricht 1 von 2 (224 Ansichten)

Steuerabzug neues Investmentsteuergesetz 2019

Hallo zusammen,

 

ich hätte eine Frage bzgl. der Besteuerung von Fonds und ETFs und dem neuen Investmentsteuergesetz. Ich denke dieses Jahr zum Jahresende müssten zum ersten Mal Steuern dafür gezahlt werden, richtig?

Wie wird das genau ablaufen? Es müssen ja Steuern für die ETFs und Fonds bezahlt werden. Bekommt man dieses Jahr irgendwann noch eine Übersicht was da so anfällt? Dann könnte man bis zum 31.12 evtl. seine Freistellungsaufträge noch entsprechend verteilen.

 

Wenn dann der Freistellungsauftrag aufgebraucht ist, werden die Steuern dann einfach vom Verrechungskonto abzogen? Gibt es vor dem Abzug eine Rechnung, so dass man nicht ins Minus rutscht und kein Geld auf dem Verrechnungskonto vorhalten muss?

 

Würde mich über Infos dazu freuen

Grüße

Antworten
0 Likes
Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 583
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 2 von 2 (213 Ansichten)

Betreff: Steuerabzug neues Investmentsteuergesetz 2019

[ Bearbeitet ]

Hallo@Hansi90,

...die fälligen Vorabpauschalen werden Anfang 2020 berechnet und und werden somit erst 2020 steuerrelevant. Ist ein ausreichender Freistellungsauftrag am Start, dann werden diese Vorabpauschalen auf diesen angerechnet und es fallen zunächst keine Abg.-St, Soli, Ki-St an.

Ist der Freistellungsauftrag ausgereizt, dann solltest du auf dem Verrechnungskonto etwas an liquiden Mitteln haben. Ggfs. wäre auch ein Zugriff auf das TG-Konto möglich. Bin mir diesbezüglich aber nicht sicher. Die Depotbank wäre andernfalls in der Lage, eine entsprechende Mitteilung über die Vorabpauschale ans Finanzamt weiterzugeben. Dann halten die dann in irgendeiner Form die Hand auf. Wann? I don't know!. Spätestens bei deiner Steuererklärung. Vielleicht aber auch schon früher???

Eine Übersichtsaufstellung über alle wird es wohl kaum geben. Jeder betreffende Fonds/ETF wird einzeln berechnet werden, und es wird dir eine entsprechende Mitteilung über deine zu versteuernde Vorabpauschale ins OnlineArchiv gestellt.......

Es gibt dazu reichlich Infos hier im Forum....., musst halt ein bischen suchen.

Suche hier:  "Vorabpauschale" gibt reichlich Trffer!!!

 

Grüße

onra