Community

Antworten
Startrader0378
Enthusiast
Beiträge: 667
Registriert: 12.02.2014
Nachricht 1 von 8 (788 Ansichten)

Long auf Rheinmetall (WKN: PB1QQ3)

Einstieg zu 0,78 Euro / Stopp Loss: 0,50 Euro

 

Ich spekuliere auf einen Gap-Close; Ziel somit ca. 1,25 Euro im Schein. C/R bei 2:1

 

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2622
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 8 (761 Ansichten)

Betreff: Long auf Rheinmetall (WKN: PB1QQ3)

Hallo zusammen,

 

manch einer fragt sich jetzt sicherlich, warum @Startrader0378 keinen "Freetrade"-Schein genommen hat. Ich habe auch kurz überlegt, bis ich mit die Spreads angeschaut habe. Danach war die Antwort ganz einfach: Diese Scheine (der Freetrade-Aktion) haben bei viele Basiswerte einen höheren Spread. Was macht es da für einen Sinn, wenn man die Flatee spart, dass dafür aber der Kurs stärker steigen muss um den gleichen Gewinn zu erhalten?

Fazit: Neben den Gebühren auch immer auf den Spread achten. Wer es nicht so eilig mit dem Einstieg hat sollte sich, wenn man dazu Zeit hat, die Spreads zu vier Zeiten anschauen (vor 9:00 Uhr, mittags, nach 17:45 Uhr, nach 20 Uhr). Teilweise, je nachdem wie liquide der Wert bzw. Basiswert ist, wird der Spread angepasst.

 

Viele Grüße

immermalanders

 

Startrader0378
Enthusiast
Beiträge: 667
Registriert: 12.02.2014
Nachricht 3 von 8 (753 Ansichten)

Betreff: Long auf Rheinmetall (WKN: PB1QQ3)

Sehr guter Hinweis! Wobei ich im konkreten Fall einfach über die Zertifikatesuche einen geeigneten Schein rausgesucht habe. Die Freetradeaktionen beachte ich eigentlich nicht. Wichtig ist der Hebel, der Knockout und die Laufzeit. Zudem gibt es einige Zertifikateanbieter, die gerne mal die Handelbarkeit aussetzen. Meistens genau dann, wenn ich verkaufen will.... Diese meide ich natürlich auch. ;-)

Startrader0378
Enthusiast
Beiträge: 667
Registriert: 12.02.2014
Nachricht 4 von 8 (703 Ansichten)

Betreff: Long auf Rheinmetall (WKN: PB1QQ3)

AKtueller Kurs: 0,83 Euro - noch kommt kein Schwung rein. Ich ziehe den Stopp Loss unter das heutige Tagestief (0,66 Euro) auf 0,60 Euro nach.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Startrader0378
Enthusiast
Beiträge: 667
Registriert: 12.02.2014
Nachricht 5 von 8 (644 Ansichten)

Betreff: Long auf Rheinmetall (WKN: PB1QQ3)

Aktueller Kurs: 0,98 Euro / Neuer Stopp Loss: 0,80 Euro - Der Trade läuft damit ohne Verlustrisiko! ;-)

Antworten
0 Likes
Startrader0378
Enthusiast
Beiträge: 667
Registriert: 12.02.2014
Nachricht 6 von 8 (597 Ansichten)

Betreff: Long auf Rheinmetall (WKN: PB1QQ3)

Leider ausgestoppt zu 0,80 Euro; aber kein Verlust! Ich hatte den Stopp bewusst eng nachgezogen, da ich auf schnelle Gewinne abgezielt habe. Der Up-Move war leider nicht kräftig genug.

Antworten
0 Likes
Griever
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 16
Registriert: 04.06.2016
Nachricht 7 von 8 (576 Ansichten)

Betreff: Long auf Rheinmetall (WKN: PB1QQ3)

Auf krisengebeutelte unternehmen eine Long Position aufzubauen halte ich für Glücksspiel. Solange die Frage über die Bewältigung von chinas marktschwemme nicht geklärt ist ist niemals abzusehen wieviele Investoren in solche Werte Short gehen und die Bewertung drücken. Wie irreal unternehmen die dem Großinvestorentrend nicht unterliegen Leerverkauft werden sieht man am besten an unternehmen der Solarbranche die zwar gute Zahlen geliefert haben, deren politisches Risiko jedoch weiter nicht absehbar genug ist. (Trump/Chinas Dauer der Subventionen etc) . Eine Amazon wird bis ins unfassbare nach oben befeuert. Obwohl es hier meiner Meinung nach nurnoch eine Frage der Zeit ist bis wir dort einen hammermäßigen Crash sehen werden und sich jeder fragt : "wie konnte das nur passieren?" Bei solchen Bewertungen ja irgendwie auch kein Wunder möchte ich meinen. ECommerce hin oder her. Gerade diese Branche ist ja wohl am abhängigsten von der konsumstärke der Verbraucher ...

Griever
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 16
Registriert: 04.06.2016
Nachricht 8 von 8 (575 Ansichten)

Betreff: Long auf Rheinmetall (WKN: PB1QQ3)

Long Positionen am besten mit fundamental starken unternehmen ausführen die durch politisch mediale Panikmache (grexit zB) automatisch extrem abverkauft werden und dann im Verhältnis zum historischen Durchschnitts-kgv setzen 

Antworten
0 Likes