Kann ich Teilausführungen vollständig verhindern?

gestartet von , bearbeitet (220 Ansichten)

Das ist nur im Direkthandel möglich. Dort werden Orders entweder gar nicht oder sofort über alle Stücke ausgeführt.

 

Wir als Ihre Depotbank leiten Ihre Orders auftragsgemäß an den gewählten Handelsplatz weiter. Auf die Ausführung dort haben wir allerdings keinen Einfluss.

 

Das geht nur im Direkthandel. Denn dort gilt die Bedingung, dass Orders entweder gar nicht oder sofort über alle Stücke ausgeführt werden.

Als Ihre Depotbank leiten wir Ihre Orders auftragsgemäß an den gewählten Handelsplatz weiter. Auf die Ausführung dort haben wir allerdings keinen Einfluss.

 

Unterschieden wird dabei in “Fill or Kill” und “Immediate or Cancel”: 

 

  • Eine Order mit dem Zusatz Fill-or-Kill ist ein Auftrag zur sofortigen Ausführung für die gesamte geforderte Menge zu einem Limit. Sind diese Kriterien nicht erfüllt, wird der Auftrag gelöscht. Dabei sind mehrere Teilausführungen möglich, sofern diese umgehend getätigt werden.
  • Eine Order mit dem Zusatz IOC wird zum nächsten Kurs ganz oder nur teilweise ausgeführt. Eine IOC-Order wird sofort ausgeführt (Immediate). Kann der Auftrag nicht komplett ausgeführt werden, erfolgt eine Teilausführung. Weitere Teilausführungen erfolgen nicht. Teilausführungen, die nicht sofort ausgeführt werden können, werden gelöscht (Cancel).

Hinweis: Im Onlinehandel werden die Teilausführungen verringert, jedoch nicht komplett verhindert.

Clubhouse

Die Consorsbank Community jetzt auch zum Hören auf Clubhouse!
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.