Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 17.06.2018

Ich möchte mein Depot das erste Mal auch mit Chinesischen Aktien erweitern, doch mit meinem Üblichen Vorgehen finde ich nicht die Titel der Unternehmen, auch wenn ich die WK angebe.

Wie komme ich an diese Aktien. ?

Ich möcht dazu lernen.

Kurzer Tip wäre Nett.

z.B.

A0M3YM

cofco

0 Likes
146 ANTWORTEN 146

Enthusiast
Beiträge: 289
Registriert: 07.10.2019

Hallo @stocksour,

liebe Community, 

 

danke für den wertvollen Hinweis und Link zur aktuellsten Executive Order des POTUS.

 

Darin wird eine Verhaltensweise deutlich, wie Sie seit Jahrzehnten praktiziert wird. 

 

Auf der einen Seite gibt es die Praxis und Idee, dass "Wandel durch Handel" gefördert werden sollte. Auf der anderen Seite praktizieren die großen Wirtschaftsblöcke seit Jahren eine Sanktionsstrategie um in den eigenen Augen als Regime auftretende Staaten nicht durch ein zu viel an Welthandel zu unterstützen.

 

Dabei gibt es verschiedene Abstufungen, den nationalen Wohlstand oder die Sicherheit zu sichern. 

 

Embargolisten für Güter (im Export), die Waffen und ähnliches sind oder dazu gehören können, gehören dazu.

 

Ein Handels- oder Besitzverbot für Wertpapiere ist da schon ungewöhnlicher. 🤔

 

Was ich genau davon halten soll, weiss ich nicht. Schränkt es doch die Möglichkeiten der "eigenen" Bevölkerung ein, Werte zu schaffen. 

 

Auf alle Fälle wird es aber zur Stärkung anderer Börsenstandorte führen. Und es zeigt, dass sich die Rechtslage vergleichsweise schnell ändern kann. 

 

Herzlichen Dank auch für die Einleitung mit dem Zitieren der Kommunikations- und Machtgesten ("vor laufenden Kameras & Entourage"). 😁

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache


Autorität
Beiträge: 1085
Registriert: 06.01.2017

PetroChina Co., A0M$YQ, hat am Freitag Div. ausgekehrt: 0,09793 HK$/St., brutto,

d.h. +0,025 HK$/St. Der Kurs ist noch unten, sollte aber steigen bei Anzug der industriellen Produktionen, neuer Freihandelszone und des Ölpreises  -  oder eben nicht:

Über Moral und Weisheit hat jeder seine eigene Ansicht. Der Fisch sieht sie von unten, der Vogel von oben. Alles also eine Frage der Perspektive.

Macht es besser, aber versucht, gesund zu bleiben. Herz


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 38
Registriert: 28.09.2019

Hallo Zusammen,

 

lange nicht mehr gelesen!

 

Ich empfinde mittlerweile ein China Invest als unabdigbares to do. Die Frage ist wie und hierzu hat Jeder einen anderen Ansatz, was auch gut ist!

 

Ich persönlich bin nun langfristig mit dem MSCI China Xtracker im Markt, hiermit fühle ich mich mit wenig to do gut aufgehoben!

 

Bleibt gesund!Herz

 

Enthusiast
Beiträge: 289
Registriert: 07.10.2019

Hallo @AXEL_NRW,

 

wenn Du magst, kannst Du Dir ja mal die Wachstumsprognosen verschiedener Institutionen bzgl. der Volksrepublik China ansehen. 👍

 

Eine interessante Graphik gibt es hier im Angebot der Weltbank:

 

https://data.worldbank.org/indicator/NY.GDP.MKTP.KD.ZG?locations=CN 

 

Viel Spaß beim Ansehen und evtl. ausdrucken und zu Hause über den Schreibtisch hängen. 🆗

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache

 


Autorität
Beiträge: 2942
Registriert: 21.07.2017

WIR sind die Guten!

Erst pflegen wir einen östlichen Regimekritiker gesund, der nach Genesung und Rückführung prompt und erwartungsgemäß wieder ins heimatliche Gefängnis verbracht wird.

Als Reaktion darauf zaubert ein fernöstliches Regime einen vorwitzigen Superreichen wieder ans Licht der Öffentlichkeit.

DAS sind die Guten!

 

Jack Ma ist jedenfalls wieder da, und Alibaba feiert fröhliche Urständ mit Plus 8 Prozänt.


Autorität
Beiträge: 1085
Registriert: 06.01.2017

darf ich meine bescheidenen Zweifel anmelden?

Roboter (traurig)


Autorität
Beiträge: 2942
Registriert: 21.07.2017

Ich bitte sogar darum:

 

Der Zweifel ist der Weisheit Anfang.

 

René Descartes (1596 - 1650), lateinisch Renatus Cartesius, französischer Philosoph, Mathematiker, Naturforscher und Begründer des Rationalismus


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 38
Registriert: 28.09.2019
Lohnt sich sicherlich im Auge zu behalten! Danke

Autorität
Beiträge: 2942
Registriert: 21.07.2017

Alibaba begibt Anleihen in Höhe von USD 5 Mrd. aus, gestaffelte Laufzeiten bis 40(!) Jahre.

Das ist nichts besonderes.

 

Interessanter ist die Mittelverwendung:

Der üblich gewordene Rückkauf teurer aufgenommenen Geldes, Covid 19 - Krisenbewältigung, ökologische Wohnprojekte, erneuerbare Energien und Kreislaufwirtschaft.

 

Noch interessanter, angesichts der von einem heute als Greenkeeper Tätigen entfachten Delisting-Diskussionen um China-Aktien:

Neben Chinas größter Investmentbank China International Capital Corporation (CICC, WKN: A14213) sind der Crédit Suisse und die US Großbanken Citigroup, Morgan Stanley und JPMorgan federführend bei der Emission der Bonds.


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 38
Registriert: 28.09.2019

Es bleibt ein großes Fragezeichen für mich was die Entwicklung der TOP chin. Techno's betrifft. Das Verhalten gegenüber Jack Ma sollte eventuell eine Warnung für alle Investoren sein, ein Regime, dass so massgeblich in die Finanzinfrastruktur von Instiutionellen und Privatanlegern eingreift, schafft klare und unberechnbare Unsicherheiten.

Mein Invest in China, obwohl ich ein total überzeugter China Befürworter im Hinblick auf die Wirtschaftmacht USA / China bin, hält sich auf den MSCI China und EM ETF's beschrängt. Hier emfinde ich persönlich das Risiko im Bezug auf die Techwerte noch akzepabel. Wenn China die USA überholt, wird sich das nicht alleine an den Tech Unternehmen abbilden. Jeder aber wie er möchte und welche Risikobereitschaft vorhanden ist.

Antworten