Community

Antworten
badisch
Routinierter Autor
Beiträge: 100
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 201 von 237 (635 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

@erich12 Das Beste mit Discount , am liebsten zum halben Preis. Lachender SmileySmiley (zwinkernd)

Mann muss natürlich gute Marktkenntnisse haben.

 

Gratuliere, du hast offensichtlich eine gute Nase für die Börse.

 

Ich habe Ende Dezember auch sehr gut eingekauft, aber die Hälfte dieses Bestandes im März bereits wieder verkauft weil ich dem rasanten Anstieg des Marktes nicht traute. Totale Fehleinschätzung von mirMann (wütend).

In der Zwischenzeit sind zumindest die verbliebene 50% ordentlich weiter gestiegen, also gehe ich weiter auf SchnäppchensucheMann (zwinkernd)

urvater
Enthusiast
Beiträge: 519
Registriert: 22.11.2016
Nachricht 202 von 237 (584 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

@erich12 Ja, da muss ich dir voll zustimmen. Bislang war der Jahresauftakt genau so, wie das Wetter über die Osterfeiertage werden soll. Durch dieses rasante Wachsen meiner Werte im Depot habe ich auch langsam Mißtrauen in den weiteren Jahresverlauf.

Somit kann ich nur hoffen, dass ich dann nicht einer gleichen Fehleinschätzung unterliege, wie es @badisch passiert ist.

 

Im Frühjahr blüht es nun einmal prächtig. 

dead-head
Enthusiast
Beiträge: 501
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 203 von 237 (566 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

na ja, so lange die Zinsen aller Orten tief gehalten werden, sind wohl abrupte Verwerfungen an den Börsen nicht zu erwarten. (Denke ich mir so Verlegener Roboter) Hinzu kommt, dass Trump nicht locker lässt, die US-Fed in seinem Sinne zu manipulieren, d.h., die Zinsen längerfristig niedrig zu halten oder sogar zu reduzieren. China pumpt Milliarden zur Stützung in seine Wirtschaft. Eigentlich muss man nur die Korrelationen von $ / Gold und Öl genau verfolgen und dann ev. schnell handeln. Oder das Gegenteil geschieht.

Für mich gibt es interessante Zockmöglichkeiten im dt. Bankensektor, wenn ich mich nicht irre, hihi.

Es gibt weiterhin noch interessante Einstiegsspekulationen mit gut ausgestatteten Div.-Rendite wie LLoyds Bk., Carlyle Gr., KraftH., Centurylink, AT&T, HSBC, Eon etc. (weitere s.u. hier; es wurden ja genug von diversen Schreibern genannt).

erich12
Autorität
Beiträge: 1144
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 204 von 237 (501 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

Aprilwetter?

Im Gegenteil. Tolles Sommerwetter. Eigentlich ist es zu warm für die Jahreszeit.

So ist auch an der Börse. Meine Depots steigen Tag für Tag  auf immer neue AZH.s

Unglaublich.  Smiley (überglücklich)

Aber Sonne satt gibt es nicht immer. Jetzt genieße ich den sommerlichen April.

Ich mag nämlich Sonnenschein.

Antworten
0 Likes
stocksour
Enthusiast
Beiträge: 680
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 205 von 237 (457 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

Aprilwetter!

In den letzten Tagen vor dem Sell-in May-Monat macht er seinem Namen nochmal kräftig Ehre, zumindest bei zwei Dow-Dickschiffen:

- 3M seit gestern rund 15% abwärts

- Intel heute rund 10% abwärts

Das deckt sich ziemlich genau mit dem hiesigen Temperatursturz.

 

Die Börse kennt auch bei Dickschiffen keine Gnade; da reicht ein verhaltener Ausblick von der Kommandobrücke.

dead-head
Enthusiast
Beiträge: 501
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 206 von 237 (441 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

The times they are a-changin`: Genug Unwägbarkeiten in der Welt und damit an den Börsen, die vielleicht bereits rege antizipieren (6-7 Monate); Öl- und Goldkurse genau beobachten.

Happy WE!! Herz

Antworten
0 Likes
erich12
Autorität
Beiträge: 1144
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 207 von 237 (418 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

Ja, es ist kühler geworden. Es war ja wirklich zu heiß für die Jahreszeit.Smiley (zwinkernd)

Aprilwetter? An der Börse?

Ich kann davon wenig spüren. Nur minimal sind meine Depotwerte zurück gegangen, obwohl Intel einer meiner großen Werte ist.

Zum Wochenausklang schließen die Märkte  auf Tageshoch. Das sind positive Zeichen für die nächste Woche. Auch der starke Dollar, jetzt schon bei 1,11, macht Mut.

Und der Goldpreis, für einige das Angstbarometer, kommt trotz gebetmühlenartigen Beschwörungen nicht in die Puschen.

Dass Börse wechselhaft ist, sollte jeder Anleger wissen.

Aktienkurse steigen und fallen. Und die Kurse von 3M und Intel sind lange Zeit ordentlich gestiegen. Ich beschäftige mich mehr mit den Aktien, die lange tief gefallen sind.

Einige nennen sie abwertend "Tiefflieger"

erich12
Autorität
Beiträge: 1144
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 208 von 237 (360 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

[ Bearbeitet ]

Ja, die Börse hat viele überrascht.

In diesem Jahr stiegen viele Aktienkurse Monat für Monat auf neue Jahreshochs. Historiker können uns vielleicht sagen, wann es zuletzt einen solchen Börsenaufschwung gegeben hat.

Von Hausse keine Spur. Die meisten Leute nehmen diese Entwicklung gar nicht wahr. Und viele  Börseninteressierte  stehen an der Seitenlinie, warten auf den Crash oder haben aus Angst vor den hohen Indices Aktien verkauft.

Viele Aktien sind auch jetzt noch nicht überbewertet. Die Unternehmen schütten in diesem Jahr,vor allem im Wonnemonat Mai,  mehr Dividenden aus als im Vorjahr. Und die Rendite ist im Vergleich zu den Zinsen sensationell hoch.

Ich bekomme im Mai von 19 Unternehmen  Dividenden mit durchschnittlicher Rendite von >4%. Da kommt richtig Freude auf.Smiley (überglücklich)

Vor allem freue ich mich darüber , dass meine letzten Käufe auch kursmäßig erfolgreich waren.

So legte z.B. Heidelberg Cement in diesemJahr 34% zu und ist Dax Spitzenreiter.

Und meine größten "Pferde" Msft und Cisco sprangen auch über 30% hoch..

Da kann ich leicht verschmerzen, dass viele Werte aus dem Pharmabereich , wie Walgreens , CVs tief im Minus sind. Auch Kraft Heinz und Ge sind noch tief im Keller.

 

 Das könnte sich aber in einigen Monaten ändern. Vor kurzem standen Fresenius und FMC auf Jahrestief, jetzt notieren sie + 19%, bzw. 28% höher seit Jahresbeginn.

"Mann" kann  leider nicht alle Qualität  kaufen.

 

Bei einem solchen Börsenaufschwung muss "mann" auch mal an Verkauf denken.

Sell in May and .......

Smiley (zwinkernd)Herz

Andererseits ist jeder Tag Kauftag.

Es tun sich immer neue gute Gelegenheiten auf, vor allem nach dem Dividendenabschlag .

Smiley (zwinkernd)

 

 

  

Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 241
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 209 von 237 (321 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

[ Bearbeitet ]

Hallo @erichXII,

....da der April nun vorbei ist, sollte man über ein neues Thread-Thema zum Mai nachdenken..............................

Sell in May and go away, but remember to come back in September..........

Mairegen auf Saaten, dann regnet es Dukaten........(Bauernweisheit)

Der April, der weiss schon was er will, den Mai.......(Manfred Hinrich, Philosoph u. Journalist +)

........oder noch andere Vorschläge...?????

 

Inhalte dann später.......-Smiley (fröhlich).

 

LG

 

onra

 

Antworten
0 Likes
erich12
Autorität
Beiträge: 1144
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 210 von 237 (306 Ansichten)

Betreff: April, April, die Börse macht ,was sie will!

@onra 

Sorry. Dieser Thread bezieht sich nicht nur auf den April. Der war in diesem Jahr  ja gar nicht so launisch wie man ihm nachsagt.

Der Thread wurde von mir im Oktober 2017 eröffnet , um aufzuzeigen, dass die Börse noch unberechenbarer als das Wetter ist.

Wenn du ein neues Thema eröffnen möchtest , dann kannst du es ja tun. Smiley (zwinkernd)Herz

z.B. Sinnvolle und sinnlose Börsensprüche

Gruß

 

Antworten
0 Likes