abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aktualisierung der Depotanzeige nach Fondskauf bzw. Verkauf

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2016

Ich habe gestern zwei Fonds verkauft und einen Fond gekauft.

Die beiden Verkaufsorders sind nach einem vollen Tag noch immer offen

(Rückgabe an Fondsgesellschaft), die Kauforder ist laut Details zwar ausgeführt,

Im Depot jedoch steht der Posten nur mit Stück nominal 0,00.

In der linken Spalte bei "Gattung" steht statt Fonds : "security.class.null".

 

Als früherer DAB-Kunde war ich gewohnt, daß Käufe und Verkäufe i.d.R. sofort 

nach Ausführung im Depot angezeigt wurden. Ich bin sicher nicht der einzige, 

welcher der DAB nachtrauert. Im Vergleich dazu ist das EDV-System von Consors 

gelinde gesagt bescheiden. Man hätte das DAB-System migrieren sollen und nicht umgekehrt.

 

0 Likes
1 Antwort 1

Autorität
Beiträge: 4492
Registriert: 06.02.2015

@Horst66, bei Consors werden Fonds- bzw. ETF-Orders abgerechnet sobald die steuerlichen Daten vom Emittenten vorliegen. Diese werden erfahrungsgemäß abends (nach Handelsschluss) abgefragt. Bei einem Kauf/Verkauf über eine Börse erfolgt die Abrechnung meist einen Tag später mit dem korrektem Valuta (T+2). Bei einer Transaktion über die Fondgesellschaft kann die Ausführung und Abrechnung noch länger dauern, da bei Fonds die Fondgesellschaft nur einmal pro Tag die am Vortag eingegangenen Orders ausführt. Übermittelt man die Order nach dem sogenannten "Cut-Off" (bis zu diesem Zeitpunkt werden Orders für den nächsten Tag angenommen), dauert es noch einen Tag länger bis die Order ausgeführt wird.

 

 

Grüße

immermalanders

 

Antworten