Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 10.04.2018

Hallo liebe Communitity,

vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen beim Kauf von ETFs mit Limits.

 

Im Februar habe ich eine Order mit einem Limit erteilt, das deutlich unterhalb des damaligen Kurswertes lag und die Ordergültigkeit auf ein Jahr eingestellt. Meine Erwartung bei dieser eingestellten Order ist gewesen, dass bei Erreichung bzw. Unterschreitung des Limits es zur einem automatischen Kauf (über Tradegate) kommt.

 

Mit den Turbulenzen der letzten Wochen ist der Kurs dann tatsächlich unterhalb des oben definierten Limits gefallen und das für über einen Tag lang. Trotzdem kam es zu keiner Kaufausführung. Ich habe an dem besagten Tag dann eine neue zuätzliche Order angelegt mit gleichem Limit , gleicher Menge, gleicher Handelsplattform und einer Gültigkeit von einem Tag. Diese neue Order wurde sofort ausgeführt und es kam zu einem Kauf während die ältere Order nicht bedient wurde.

 

Von daher stellt sich meinerseits die Frage, warum die urpsprüngliche Order nicht ausgeführt wurde und welche Mechansimen hier ggfs. noch zu beachten sind?

Aus meiner Sicht soll doch das Limit genau dazu eingestellt werden, um sicherzustellen, dass man nur zu einem Preis <= des eingestellten Limits bereit ist zu kaufen. Wenn das nicht funktioniert, dann kann ich mich auf den automatisierten Kauf und ggfs. auch den Verkauf von ETFs nicht verlassen....

 

Vielen Dank für Eure Einschätzung.

 

 

 

 

0 Likes
1 ANTWORT 1

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 71
Registriert: 21.11.2016

Hallo TradeFun,

  kontaktiere die Kd.- Beratung. Ohne die genauen Order - Daten wird man hier auch nur vermuten können was passiert ist. Aber Daten solltest Du in der Community nicht veröffentlichen.

Gut Trade aldebaran

0 Likes
Antworten