abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aktieninspektor - unterschiedliche Bewertungen in Watchlist und Top&Flops?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 05.05.2020

Hallo, mir ist eben aufgefallen, dass die Anzeige der Aktieninspektor Einstufungen (Chance / Risiko) für denselben Wert zwischen meiner Watchlist  und der Darstellung auf der Seite Top&Flops abweicht.

 

Beispiel Netflix:

Watchlist: Chance 2 Sterne, Risiko niedrig

Top&Flops S&P500: Chance 4 Sterne, Risiko niedrig

 

Beispiel Qualcomm: 

Watchlist: Chance 4 Sterne: Risiko mittel

Top&Flops S&P 500: Chance 4 Sterne, Risiko hoch

 

Verglichen an einem Sonntagnachmittag, da sollten die Werte eigentlich alle synchron sein. 

 

Die gezeigten Unterschiede sind für mich Kauf/Verkaufrelevant. Ich bitte daher um Information, welche Werte die gültigen sind. 

 

Danke für eine Info

 

Ralf 

 

0 Likes
2 Antworten 2

Autorität
Beiträge: 3736
Registriert: 21.07.2017

Beispiel Netflix:

Watchlist: Chance 2 Sterne, Risiko niedrig > basiert auf Daten von factset.com

Top&Flops S&P500: Chance 4 Sterne, Risiko niedrig > basiert auf Daten von thescreener.com

 

Je nach gerade zugrunde gelegtem Datenbankanbieter gibt es verschiedene Bewertungen.

Da diese auf einer mehr oder weniger großen Anzahl und noch dazu nur in begrenztem Umfang identischen Analys(t)en nach arithmetischem Mittel errechnet werden, sind die Resultate zwangsläufig unterschiedlich.

 

Ausgerechnet Analystenbewertungen einzeln oder in aggregierter Form als Entscheidungsgrundlage heranzuziehen halte ich für ziemlich verwegen, um es milde auszudrücken.

Die Anzeigen und Angaben des Aktieninspektors sind zudem vollkommen unverbindlich; sonst könnte ja jeder ...

 

Spasseshalber hier die Einschätzungen zu Netflix, wie sie heute - morgen können sie anders aussehen - bei Marketwatch.com zu lesen sind:

 

ANALYST RATINGS

                              3M AGO            1M AGO              CURRENT

Buy
 
21
 
22
 
21
Overweight
 
4
 
4
 
4
Hold
 
11
 
12
 
12
Underweight
 
1
 
1
 
1
Sell
 
4
 
4
 
3
CONSENSUSOVERWEIGHTOVERWEIGHTOVERWEIGHT
0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 05.05.2020

Hallo Stocksour, 

 

Danke für die Antwort. Um die Verbindlichkeit geht es mir nicht.

 

Ich nutze die Analystendarstellung zur einfachen Darstellung von Chance und Risiko in der Watchlist, factset und screener liegen ja auch nicht Welten auseinander. Die Info ist eine von mehreren bei der Anlageentscheidung und aus meiner Sicht als grober Indikator für das Stockpicking durchaus zu gebrauchen. 

 

Das Netflix Beispiel zeigt mir eigentlich, das die Ratings eher wenig schwanken, was bei 41 berücksichtigten Analysten auch nachvollziehbar ist.

 

An Consors: vielleicht wäre es sinnvoll, wenn die jeweilige Analysten Quelle (factset, thescreener, u.a.) in den Einstellungen auswählbar wäre, um einen konsistentere  Darstellung im Depot zu haben.

 

 

0 Likes
Antworten