abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aktie (4MBO) im Depot

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 28
Registriert: 06.02.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe in meinem Depot eine Aktie (4MBO) ohne Wert, da das Unternehmen schon lange pleite ist.Frustrierte Smiley
Kann man diese Aktie löschen? Wenn ja wie?
Gruß

0 Likes
4 Antworten 4

Autorität
Beiträge: 1770
Registriert: 31.10.2016

Löschen: nein.

Ausbuchen lassen: wenn, dann gegen Gebühren.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4437
Registriert: 06.02.2015

@Wolfi_8 

Das Formular zur Ausbuchung wertloser Aktien gibt's hier.

 

Dafür fallen in der Regel 19,95 € Gebühren pro Posten an. Einige Papiere werden aber auch kostenlos ausgebucht. Du kannst beim Kundenservice anrufen und fragen, wie das bei Deinen aussieht.

 

Wichtig: Nach dem aktuellem Steuerrecht ist die Verrechnung der Verluste, aus solchen "Pleite"-Positionen, mit Gewinnen aus Aktiengeschäften auf € 10.000 begrenzt.

 


Enthusiast
Beiträge: 276
Registriert: 17.10.2019

@Wolfi_8 

Das mit dem Ausbuchen hat keine Eile.

So einen Wert hatte ich auch einige Jahre im Depot.

Ich hatte mir die Gebühren gespart, als ich die Depotübertragung zu F..tex vornahm.

Die buchen das ohne Gebühren aus. Das hat auch geklappt.

Nur nebenbei: Wegen dem Ausbuchen habe ich mein CB-Depot nicht zu F..tex übertragen. 🙂

 

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 28
Registriert: 06.02.2020

Danke für die Antworten

0 Likes
Antworten