Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 58
Registriert: 06.06.2014
Das Antwortschreiben von expat an Herrn Beck spricht mir aus dem Herzen. Wir wollen mit dem AT arbeiten, warum verwehren sie uns das? Ich habe da nur zwei Worte für:
Dilettantismus und Ignoranz.

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 58
Registriert: 06.06.2014

Lieber @Markus_K82 , ich dachte der Basisbeitrag, auf den ich mich bezog, würde mitübertragen bzw. als Betreff zitiert.

Danke für den Hinweis.

0 Likes

Community Manager
Beiträge: 411
Registriert: 14.01.2014

Hallo @old-juergen,

 

gerne habe ich mich in Bezug auf Ihren Beitrag bei unseren Entwicklern informiert.
Richtig, die mitgelieferte JAVA Version ist nicht die aktuellste. Die damit einhergehende Sicherheitsfrage ist gegeben. Vor diesem Hintergrund kann ich Ihre Sorge nachvollziehen.

Aktuell steht die Fehlerbehebung an erster Stelle, unsere Entwickler haben keine weiteren Prioritäten. Sobald die gegenwärtigen Schwierigkeiten behoben sind, starten die Arbeiten zur Kompatibilität der Trading-Software mit der neuesten JAVA Version.  
 
Wie bereits erwähnt, ist der Portable ActiveTrader mit der ausgelieferten JAVA Version problemlos zu nutzen, wenngleich ein gewisses Risiko nicht restlos auszuschließen ist. An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass ein externer Transfer von Werten aus dem ActiveTrader heraus nicht möglich ist. Weder kann Kontoguthaben überwiesen, noch können Depotpositionen übertragen werden.

Damit möchte ich das Risiko nicht herunterreden, jedoch das bestehende Gefahrenpotential darstellen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Michael Herbst
Community Manager


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 13
Registriert: 07.02.2017

Hallo in die Runde, 

nachdem ich hier in der Community auch schon mehrmals geschrieben habe, ist am Wochendende eine Kündigung von der Consorsbank bei mir eingetroffen. Ohne Angabe von Gründe wurde die gesamte Konto- und Depotverbindung gekündigt. Ich weiß natürlich nicht ob es mit der Community zu tun hat; allerdings liegen keinerlei andere Gründe vor. Es gibt keinen Kredit, keine irgendwelchen Rückstände oder Mißbrauch. Das ist scheinbar der Umgang mit Kunden bei der Consorsbank ohne jegliche Angabe von Gründen einfach zu kündigen. Vielleicht äußerst sich die Consorsbank hier zu diesen ungewöhnlichen Vorfall?

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 123
Registriert: 15.10.2015

@jovo33 Kann mir kaum vorstellen, dass CB individuelle Vertragssituationen öffentlich diskutiert - dann würde ich umgehend kündigen. Vielleicht klärst du besser den Sachverhalt direkt und unter Wahrung der Vertraulichkeit. 

 

Was du dann daraus mit der Community teilen möchtest, bleibt dir überlassen. 

 

Und wegen deiner Vermutung, Äußerungen in der Community wären die Ursache.... Haben die Moderatoren nicht schon mehrfach darauf hingewiesen, dass sie nichtmal Zugang zu den Kundendaten haben?

 

Trotzdem bleibt eine Kündigung ohne Anlass ein sehr interessanter Vorgang 🤔.

 

Steeby

 


Community Manager
Beiträge: 411
Registriert: 14.01.2014

Hallo @jovo33,

 

ich danke Ihnen für Ihr Feedback und Ihre Teilnahme in dieser Community. Die Nachricht, der durch die Consorsbank ausgesprochenen Kündigung, erreicht mich durch Ihren Beitrag in diesem Forum.

 

Als Community Manager möchte ich deutlich herausstellen, dass die Entscheidung der Consorsbank in keinem Zusammenhang mit Ihren Aktivitäten in diesem Forum stehen. Wie @Steeby bereits richtig geäußert hat, hat das Moderatoren Team kein Zugriff auf interne Systeme. Genauso gestaltet es sich anders herum; So kann durch den Nickname keine Kundenbeziehung hergestellt werden.

 

Ich verstehe Ihre Enttäuschung und Ihren Ärger über die von Ihnen geschilderte Situation. Über die Beweggründe der vorliegenden Kündigung bin und werde ich nicht informiert. Daher möchte ich Sie, wie auch von @Steeby erwähnt, bitten, sich direkt mit unserem Kundenteam in Verbindung zu setzen. Eine öffentliche Klärung, welche sich aus datenschutzgründen ausschließlich auf Mutmaßungen stützen kann, hilft weder Ihnen noch der Community.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Michael Herbst
Community Manager

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 178
Registriert: 12.03.2015

dann hoffe ich, das hier keine "kollateralschäden" auftreten ;-). 

 

AT heute viermal abgek...., nach ca. 20 min friert AT ein.


Enthusiast
Beiträge: 178
Registriert: 12.03.2015

der AT lebt - definitiv.

vor neustart positive und negative kurse in schwarz, nach neustart korrekt, rot und grün.

screenshots anbei, prüfung dauert wohl wieder etwas, bis ihr "aktuell" dazu bezug nehmen könnt.

 

vor neustart.png

 

nach neustart.png

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 13
Registriert: 07.02.2017

@CB_Michael@Steeby

danke für eure Nachrichten. Natürlich weiß ich, dass in einer Community keine Details zu einer Kündigung oder von Kündigungsgründen gehören. Euren Ratschlag hatte ich schon vorher befolgt und bei meiner sogenannten Kundenbetreuung angerufen. Hier wurde mir jedoch jegliche Aussage zu dieser Kündigung verweigert und auch keinerlei Gründe mitgeteilt. Deshalb auch hier meine Darlegungen in der Community. Einmal um diese Angelegenheit öffentlich zu machen und andererseits verbunden mit der kleinen Hoffnung auf eine entsprechende Weiterleitung durch einen Moderator an die richtige Stelle bei der Consorsbank. 

 

Edit: Schufaeinträge liegen nicht vor. 

0 Likes

Community Manager
Beiträge: 411
Registriert: 14.01.2014


Hallo @sekt-o-selters
hallo @jovo33,

 

@sekt-o-selters,
vielen Dank für Ihre Screenshots, diese habe ich gerne an meine Kollegen weitergeleitet. Wie bereits in diesem Thread beschrieben, erreichen Sie die mit der Fehlerbehebung betrauten Entwickler direkt über die E-Mail-Adresse activetrader@consorsbank.de oder telefonisch unter der 0911/369-1233. Über diesen direkten Weg erfahren Sie in der Regel schneller Rückmeldung.

 

@jovo33,
Die Hintergründe können und dürfen nachvollziehbar nicht öffentlich dargelegt werden, somit ist auch eine öffentliche Diskussion wenig zielführend. Ganz allgemein und ohne Kenntnis des Sachverhaltes, kann ich Ihnen als langjähriger Mitarbeiter aus meiner Warte heraus versichern, dass die Consorsbank keine Kontokündigungen ohne Grund ausspricht. Das Ihnen diese Antwort von mir wenig hilfreich erscheint, ist mir bewusst. Jedoch möchte ich jedem Gedanken an Willkür in diesem Zusammenhang entgegentreten.

 

Weiter möchte ich auf das eigentliche Thema dieses Threads hinweisen. Der von Ihnen vorgebrachte Sachverhalt verfehlt den Diskussionsinhalt. Mit unserem Forumsbereich Feedback, haben wir für die Erfahrungen unserer Kunden mit der Consorsbank einen entsprechenden Raum geschaffen.

 

Vielen Dank
Michael Herbst
Community Manager 

Antworten