Community

Antworten
Highlighted
Fortepiano
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 01.02.2020
Nachricht 1 von 21 (1.348 Ansichten)

800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Hallo, ich habe über die Redaktion von "Der Aktionär" bzw. über die Börsenmedien AG Abo´s für verschiedene Strategien für den Optionsscheinhandel gefunden. Diese heißen 800%Plus-Strategie, 800%Extrem, oder China-Knaller. Hier werden je nachdem bis zu 10 Optionsscheine in das Depot gekauft und dann irgendwann "durchgerollt". Die Programme laufen zwischen 6 Monaten bis einige Jahre (je nach Abo). Die Kosten liegen von 500-1.300 € je Abo. Der Anbieter Börsenmedien AG verpricht hohe Gewinnchancen und hat mit diesen Strategien bereits mehrere Jahre Erfahung. Nun meine Frage: Kennt jemand diese Abo´s oder dieses Produkt? Hat vielleicht schon jemand Erfahrung damit gemacht? Ich freue nich über eine Rückmeldung. Danke vorab Smiley (zwinkernd)

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 776
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 2 von 21 (1.345 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Die Kosten liegen von 500-1.300 € je Abo. Der Anbieter Börsenmedien AG verpricht hohe Gewinnchancen und hat mit diesen Strategien bereits mehrere Jahre Erfahung.

 

Nein, ich kenne sie nicht und will auch gar nichts darüber wissen. Je größer die Versprechungen umso größer das Risiko. Siehe grauer Markt. Aber einer verdient garantiert daran: der Herausgeber!

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1934
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 3 von 21 (1.312 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Todsicher ist es, beim Aktimateur gleich mit dem Kamikaze-Depot einzusteigen, denn ein Kamikaze kennt keine Kompromisse.

Er weiss schließlich stets genau, was er tut - und wie er endet.

 

Darauf, dass "der göttliche Wind" die Kurse der O-Scheine in die gewünschte Richtung bläst, würde ich mich nicht verlassen.

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1934
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 4 von 21 (1.306 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

@Fortepiano :

Du hättest auch nahtlos diesen thread fortführen können. Die damaligen Glücklichen sind jetzt alle auf den Bahamas ... 

Highlighted
Gluecksdrache
Enthusiast
Beiträge: 167
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 5 von 21 (1.279 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

[ Bearbeitet ]

Hallo @Fortepiano,

 

danke für Deinen Beitrag und das Ansprechen dieses interessanten Themas. 

 

Gestatte mir mal einen allgemeinen Hinweis: Bei der Geldanlage gibt es nicht den einen "Hack" oder die Abkürzung mit der Du superschnell reich wirst. 

 

Nehme eher mal das berühmte Renditedreieck des privaten Vereins Deutsches Aktieninstituts oder rufe hier bei Consors mal Langfristcharts zum DAX oder zur Allianz-Aktie auf. 

 

Dort sind bewährte Strategien zu finden, die sich auf fünf oder zehn Jahre rückwärts rechnen oder nach vorne prognostizieren lassen. 

 

Alles was langfristig dann so mehr als 6 bis 9 Prozent bringt bürgt hohes Risiko. 

😞

 

Es gibt ganz, ganz seltene Ausnahmen davon. Die sind aber in der Wirtschaftspresse so gut dokumentiert, dass Du kein Wunderrezept brauchst. 

 

Ganz allgemein und zur Unterhaltung: Pass auf Dein Geld auf, bitte. 

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Gluecksdrache
Enthusiast
Beiträge: 167
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 6 von 21 (1.267 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Erst in einem viel späteren Schritt (mehr als 1 Jahr Anlageerfahrung) könntest Du an noch mehr Rendite denken.

 

Einen leichten Turbo / Hebel einschalten und vorsichtig mehr Wohlstand erzeugen.

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 776
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 7 von 21 (1.246 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Der von @stocksour genannte Thread ist rund 4 Jahre alt.

 

Nachdem der Herausgeber seine Strategie immer noch verkaufen muss und noch nicht auf seiner Privatinsel in der Karibik sitzt, scheint es mit dem Erfolg nicht so weit her zu sein.

Antworten
0 Likes
Highlighted
binnensider
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2014
Nachricht 8 von 21 (1.237 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Noch eine kurze Ergänzung von mir, eigentlich ist schon alles gesagt. Bei der Börsenmedien AG zeichnet verantwortlich Bernd Förtsch und das ist ein Name, bei dem bei mir alte Glocken wieder klingeln. Einer der Raubritter damals am Neuen Markt, der -vorsichtig formuliert- immer im Verdacht stand, etwas dicht am Wind zu segeln.

 

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/fonds-haendler-reagieren-auf-razzia-bei-foertsch-mit...

 

Es lohnt sich, an der Börse ein langes Gedächtnis zu haben.

 

Ansonsten kann ich mich den anderen Diskussionsbeiträgen anschließen: wer 800 % Rendite sozusagen ohne Risiko verspricht, der ist unseriös. "There is no cheap dinner"

Highlighted
Fortepiano
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 01.02.2020
Nachricht 9 von 21 (1.214 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Vielen Dank erst einmal für Eure Kommentare und Hinweise. Ich habe jetzt soweit feststellen können, dass es hier bisher keine großen Fans dieser OS-Strategien gibt. Hat jemand hier schon wirkliche Erfahrung damit gemacht und hat mit diesen Strategien (außer die Kommentare aus 2017) aktuellere Erfahrung? Denn bisher waren die Kommentare eher Einschätzungen und Mutmaßungen.

Mit ist bewusst, dass eine hohe Rendite auch ein höheres Risiko birgt. Das Risiko habe ich bei Aktien (siehe Wirecard) und CFDs etc. doch aber auch. Laut Beschreibung der Strategien 800%plus und weitere macht die Sache auf mich einen vernünftigen und seriösen Eindruck, und Optionsscheine sollten doch auch mehr Rendite erzielen als klassische Aktien??

Es wäre klasse, wenn auch jemand etwas dazu schreiben könnte, der tatsächlich an dieser Strategie teilgenommen hat und davon berichten kann. Ich freue mich über weitere Rückmeldungen.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Roadrunner123
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 71
Registriert: 15.11.2016
Nachricht 10 von 21 (1.201 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Es steht sogar auf der Seite selbst: 

'Der Kurssturz nach Trumps Wahl zum Präsidenten hat ausgereicht, um mit dem Zertifikat das ganze Geld zu verlieren. Der Optionsschein hat "überlebt". '

Das allein sollte stutzig machen und wachrrütteln, da es aufzeigt, was passieren kan, von em man heute noch nicht weiss.