Community

Antworten
Highlighted
Gluecksdrache
Routinierter Autor
Beiträge: 143
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 11 von 21 (621 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

[ Bearbeitet ]

Hallo @Fortepiano,

 

wenn Du schon Erfahrungen mit CFDs und Optionsscheine gesammelt hast, dann ist das perfekt. 

 

Dann kannst Du einschätzen wie realistisch eine unverbindliche 800 % Strategie ist. Auch der Herausgeber/Stillhalter hat ja seine vollkommen korrekten wirtschaftlichen Interessen.

 

Und berechnet die Aufgelder. Es ist also schlichtweg mathematisch unmöglich. 

 

Es sei denn es ist ein super perfektes Timing und Sonderereignisse stehen schon im Klartext da. 

 

Also pass bitte auf vor allem wenn der Gegenüber einen Preis für seine Strategie haben will, der auf den ersten Blick hoch erscheint.

 

Mein ganzer Beitrag dient natürlich nur zu Unterhaltungszwecken. 😊

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache

 

 

 

 

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
0815fj
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 26.08.2015
Nachricht 12 von 21 (510 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Also Leute um den ganzen mal etwas Futter zu den Fischen zu geben.

Letztes Jahr war ich bei Kamikaze und Extrem 800% dabei. Nach anfänglichen Superlauf ging das ganze in einen Totalverlust. Die Strategie war damals das alle OS im September Endetten. Damls ging die Börse richtig in den Keller. allo OS auf 0. Hätte man StopLos gesetzt um zumindest seinen Einsatz abzusichern wäre alls ok gewesen. Eigene Blödheit. Wie gesagt das Ganze war mit Ziel September 2019 gestartet worden. Jetzt sind wir im 800% Plus eingestiegen. Jeder bekommt eine 2te Chance. Bisher läuft es gut.Herr Sesselmann ist sehr spät in den Steigenden Mark nach Corona eingestiegen und nur mit der Hälfte des Kapitals. In der Zwischenzeit sind wirbei 13 OS. Einer ist 25% im Minus der Rest alles m Plus. Das Anfangskapital hat sich Nahezu verdoppelt. Allerdings bin ich auch bei einem Wert der heiß gelaufen war mit der Hälfte ausgestiegen. Die OS Auswahl ist denke ich eine wissenschaft für sich und die überlasse Ich gerne mal den Abo Strategen. Aussteigen versuche ich mal immer nach meinem Menschenverstand zu bewerkstelligen. Der mich bei Wirecard allerdings völlig im Stich gelassen hat. Ich versuche es mal hier besser zu machen. Derzeit fühle ich mich durch das Abo 800% und den Nachrichtenfluss bzw. die Mails ganz gut aufgehoben. Mehr kann ich nicht sagen. Kommt der schwarze Schwan dann sind wohl die meisen Überfordert. In diesem Sinne Schönen Abend noch. P.S. einstieg war vor 3 Tagen in FB mit kleinem Betrag.

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1849
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 13 von 21 (493 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

        ><((((((*>

 

Wenn schon heisst es "Butter bei die Fische", aber das ist bei den "Aktimateuren" aus Kulmbach nicht so geläufig.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Fortepiano
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 01.02.2020
Nachricht 14 von 21 (477 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Hallo 0815fj,
danke für deinen Beitrag. Es freut mich, jemanden gefunden zu haben, der Erfahrung mit 800%-Strategie PLUS hat.
Ich habe in diesem Jahr Ende Mai auch mit der 800%plus Strategie begonnen. Das System hat mich so überzeugt, dass ich direkt auch
in den China-Knaller und dem 800%extrem eingestiegen bin. Wie du schon geschrieben hast, ist die richtige Auswahl der Optionsscheine eine
Wissenschaft für sich, die ich gerade im Ansatz versuche zu erlernen, was sich aber als sehr schwierig herausstellt Smiley (zwinkernd)
Der China-Knaller, der auch von Norbert Sesselmann und Martin Weiß geleitet wird, hatte mit Beginn im März 2020 nach 3 Monaten mit rund
120% Gewinn geschlossen. Der danach folgende China-Knaller 2 dagegen läuft bisher sehr schlecht und ist weit im Minus. Hier kann man nur hoffen,
dass die Restlaufzeit der OS den Verlust reduzieren. Die OS haben z.T. noch Laufzeiten zwischen Dezember 2020 und März 2021.
Die Strategie 800%extrem lief anfänglich ganz gut, liegt aber im Moment so bei +/- 0%.
Am besten jedoch läuft die 800%-Strategie PLUS (nicht zu verwechseln mit der abgespeckten Variante "800%-Strategie").
Hier wurden schon einige Teilgewinne realisiert und die OS laufen bisher sehr gut. Jedoch verstehe ich hierbei noch nicht, weshalb man die OS
nicht verkauft, wenn diese hoch im Gewinn liegen. Bspw. waren einige OS schon weit über 300% im Gewinn und wurden erst dann "durchgerollt",
nachdem sie wieder auf 100% Gewinn zurück gefallen sind. Hier hätte man doch einen Stop-Loss oder Trailing-Stop setzen können.
Bisher wurde dieses seitens der Redaktion damit begründet, dass dann der OS zum Kauf des neuen OS (durchrollen) günstiger sei (???).
Der Service ist ganz gut und die entsprechenden Infos zu den einzelnen OS gut begründet und verständlich erklärt.
Ich werde auf jeden Fall zumindest die 800%-Strategie PLUS weiterführen, denn die Absicht, die dahinter steckt ist, das Kapital für
den Neukauf von OS wieder einzusetzen. Das Prinzip hat seit 2016 (Auflage) soweit geklappt, dass die ersten Teilnehmer bisher aus 10.000 € Depotwert
in 4 Jahren bereits über 370.000 € (+3.620 %) erwirtschaftet haben.
Eine Sache, die mich bei der 800%-Strategie PLUS besonders beeindruckt hat, ist, dass das Depot Mitte Februar 2020 komplett leer geräumt wurde
und alle OS verkauft wurden. Nur einige Tage später folgte dann der Corona-Crash. Das nenne ich eine Punktlandung Smiley (zwinkernd)
Erst nachdem der Crash größtenteils ausgestanden war, wurden wieder langsam mit nur 50% Kapitaleinsatz neue OS gekauft.
Wer hierzu Fragen hat, der kann mich gerne anschreiben. Für Hinweise, Tipps und Erfahrungsaustausch sowie Kritik bin ich gerne offen.
Gruß

Antworten
0 Likes
Highlighted
Fortepiano
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 01.02.2020
Nachricht 15 von 21 (468 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

1770 Beiträge anschauen Smiley (zwinkernd)

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 733
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 16 von 21 (457 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

@Fortepiano 

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1849
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 17 von 21 (432 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

@Fortepiano :

Über mein Leben und meinen Tagesablauf musst Du Dir keine Gedanken machen.

Achte lieber darauf, dass Du Deine Abos stets pünktlich zahlen kannst, dann wird's schon irgendwann klappen.

 

Grüße an Deine Gurus aus KU.

 

P.S.: Wo Deine Beiträge redigiert werden interessiert mich übrigens nicht.

Antworten
0 Likes
Highlighted
vibou
Enthusiast
Beiträge: 454
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 18 von 21 (381 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

@Fortepiano   Als 'Gelegentlicher Autor' würde ich mich mit Kritik zurückhalten. Die Community lebt von engagierten Foristen und profitiert davon. Wenn man die Beiträge von @stocksour  liest -und versteht- merkt man, dass er von der Börse etwas versteht und sich ziemlich viel Mühe gibt.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Gluecksdrache
Routinierter Autor
Beiträge: 143
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 19 von 21 (371 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

[ Bearbeitet ]

Hallo @stocksour,

liebe Community, 

 

zuerst moechte ich mich ganz ❤️lich für die inhaltsreichen und wissensschaffenden Beiträge von @stocksour bedanken.

 

Die sind gut und dienen dem Aufwecken. Und wenn manchmal gut gewürzt ist, dann ist das ein Stilmittel. Hat mich auch schon vor Fehlern bewahrt.

 

So soll und darf eine Community sein.

 

Was aber nicht geht ist ein rücksichtsloses Durchdrücken eines kostenpflichtigen Angebots, das keinerlei Garantien hat.

 

Mit persönlichen Angriffen garniert wirkt das unseriös, @Fortepiano.

 

Ist schon die erste Stufe von Cyber-Mobbing. Da rufe ich nicht nach der Plattform-Aufsicht, sondern beleuchte dies.

 

Fühle Dich hiermit des Hard-Sellings ertappt.

 

Ich schick jetzt einfach einen virtuellen ☕ an @stocksour, @vibou und @Hawkwind

 

Alle:

Passt auf Euer Geld auf. 

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache

Highlighted
binnensider
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.2014
Nachricht 20 von 21 (356 Ansichten)

Betreff: 800% Strategie; Abo mit Optionsscheinhandel

Unabhängig von der Qualität einzelner Beträge plädiere ich dafür, persönliche Angriff zu unterlassen, auch wenn man mal -gut so !- anderer Auffassung ist. Das hilft keinem weiter.

Zu dem 800 %-Projekt hatte ich irgendwann schon einmal meine Meinung gesagt, wenn andere damit Glück haben (denn mit Erfolg hat es nichts zu tun), umso besser.