Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2015

Hallo zusammen,

 

kann mir jemand antworten wann bzw. wie oft die Gebühr für die Eintrag von Namensaktien in einem Aktiensparplan anfällt? Wenn ich z.B. monatlich für 50€ Münchner Rück Aktien per Sparlan kaufe, werden dann bei jeder Transaktion 1,95€ Gebühr für die Namensaktie fällig oder erst wenn ich es geschafft habe so viel in den Sparplan einzuzahlen, dass ich eine ganze Aktie besitze?

 

Danke schon mal für jede Antwort.

0 Likes
3 ANTWORTEN 3

Enthusiast
Beiträge: 813
Registriert: 08.12.2014

Moment, man kann bei einem Aktiensparplan nur Teile einer Aktie kaufen? Wie geht denn das!? Das hätte ich jetzt nicht erwartet. Ich habe mich damit bisher wenig beschäftigt, dachte aber immer sowas geht nur bei Fonds die man beim Emittenten erwirbt.

 

Gruß

Myrddin

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2015
Ja es geht tatsächlich, das macht die Aktiensparpläne so fantastisch für mich. Man bekommt auf 5-Nachkommastellen genau den Anteil der Aktie eingebucht den man für den Sparbetrag kaufen konnte. Das wird hier wohl intern so gesplittet. Das maximal "Risiko" für Consors liegt ja darin, dass sie von den 170 Aktien jeweils 0,99999 Aktien selbst halten müssen. Der Rest ist einfachste Mathematik.
Aber kann denn trotzdem jemand meine Frage beantworten?
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 41
Registriert: 16.09.2014
Antworten