abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ETF Sparplan Eröffnung doch nicht kostenlos?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2020

Hallo,

Habe einen ETF-Sparplan (A2JSDD) eröffnet, der mutmaßlich keine Ausgabegebühren enthält, bzw. kostenlos besparbar ist.

Es ist sowohl die erste Sparrate als auch eine Einmalzahlung gebucht worden.

Warum wird dann am Eröffnungstag das Wachstum Intraday von 1,69% nur mit 0,47% als tatsächliches Wachstum verbucht?

Finde im Onlinearchiv und in der Order keine Gebühren.

Wer kann helfen?

Frohe Ostern und jetzt Schluss den Finanzen!!

Antwort wäre trotzdem nett. 🤗

0 Likes
6 Antworten 6

Enthusiast
Beiträge: 777
Registriert: 06.06.2016

@Newone   verstehe deine Frage nicht ganz. Laut Factsheet ist der Sparplan kostenlos. Das müsstest du auch auf deinen Abrechungen sehen. Was meinst du mit   "Warum wird dann am Eröffnungstag das Wachstum Intraday von 1,69% nur mit 0,47% als tatsächliches Wachstum verbucht?"

 

Es wird vermutlich vom Zeitpunkt des Kaufes, der Einbuchung ins Depot und der tagesaktuellen Wertentwicklung abhängen. Vielleicht hat der ETF auch einen größeren Spread???

 

Schau einfach mal auf die konkreten Zeitpunkte. Bei Aktien habe ich das auch schon erlebt. Morgens gekauft und mittags -2% Nasse gemacht.

 


Autorität
Beiträge: 4549
Registriert: 06.02.2015

@Newone 

Die Wertentwicklung Intraday bezieht sich immer auf den Schlusskurs vom vorherigen Handelstag. Der Kauf wurde aber zu einem Kurs durchgeführt, der über dem Schlusskurs liegt. Die Basis der Wertentwicklung ist immer der Kaufkurs inkl. Kaufnebenkosten.

 


Enthusiast
Beiträge: 422
Registriert: 17.02.2017

Ein Sparplan ist üblicherweise langfristig angelegt. Daher passt die Wortkombinationen Sparplan vs. Intraday nicht wirklich zusammen. Aber jede/r hat ein anderes Verständnis für seine Wertpapieranlage ... was langfristig bedeutet, darüber ließe sich natürlich auch streiten.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2020

Also nochmal genau: 

Veränderung Intraday: 1,69%

Entwicklung prozentual: 0,47%

Am Ende des ERSTEN Tages des Kaufes des ETFs müssten diese Werte doch in etwa übereinstimmen, wenn nichts abgezogen wird...

Da geht es auch nicht um das Verständnis von Langzeitanlage, sondern um Werte die für mein Verständnis kongruent sein müssten.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4549
Registriert: 06.02.2015

@Newone 

Der genannte ETF hat am 31.03.2021 einen Schlusskurs von € 54,98. Der erste Kurs am 01.04.2021, was auch der Kaufkurs sein müsste, war bei € 55,65 und damit lag der Kaufkurs 1,22% über dem Schlusskurs vom Vortag. Der Schlusskurs lag wiederum 0,47% über dem Kaufkurs. Die prozentuale Entwicklung wird korrekt dargestellt, da der ETF zum Kurs von € 55,65 und nicht zum Kurs von € 54,98 (Schlusskurs vom Vortag) gekauft wurde.

 


Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2020

Prima, danke 🙂

0 Likes
Antworten