Community

Antworten
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3119
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 11 von 17 (1.041 Ansichten)

Re: Aktiensparpläne

Highlighted
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1327
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 12 von 17 (1.013 Ansichten)

Re: Aktiensparpläne

@GordonLegacy

 

Ich habe meine Stimme abgegeben, wobei für mich Aktien-Sparpläne bei Consors nicht in Frage kommen, solange die Ausführung morgens um 8 in München erfolgt.

GordonLegacy
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Kommentator
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
Beiträge: 33
Registriert: 04.09.2018
Nachricht 13 von 17 (1.007 Ansichten)

Re: Aktiensparpläne

Danke für den vote!
Stichwort dazu :best-policy.
Es wäre dann das nächste Thema (obwohl schon seit '13(!) auf der Agenda)
Antworten
0 Likes
Trafi
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 04.08.2018
Nachricht 14 von 17 (1.006 Ansichten)

Re: Aktiensparpläne

Bzw. Best Execution nach MIFID2. Andere Banken kriegen es ja auch hin. Ich werde einen Teil der Sparpläne zur Konkurrenz verlegen.

 

VG

GordonLegacy
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Kommentator
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
Beiträge: 33
Registriert: 04.09.2018
Nachricht 15 von 17 (974 Ansichten)

Re: Aktiensparpläne

Die Faken liegen schon lange auf dem Tisch.
Aktuelle Prämisse: Stillstand vor Fortschritt. (Gilt auch gesamtgellschaftlich)
Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3119
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 16 von 17 (964 Ansichten)

Re: Aktiensparpläne

Gilt "Best Execution" das auch für Sparpläne? Bei Sparplänen wird, wenn ich mich richtig erinnere, eine Sammelorder aufgegeben, da es (sehr) viele Gläubiger gibt, deren "kleinst" Orders (< 1 Stück) in dieser einen Order zusammengefasst werden. 

An wie vielen Handelsplätzen werden denn bei andern Banken die Sparplan-Orders ausgeführt? Die Order für den ersten ETF wird über Xetra, die Order für den nächsten ETF über Frankfurt und die Order für einen dritten ETF über Tradegate ausgeführt und im nächsten Monat dann an anderen Handelsplätzen? Verlegener Smiley Das wäre dann (eventuell) Best Execution. Aber es ist doch sicherlich eher so, dass auch bei den anderen Brokern der Sparplan immer über einen festen Handelsplatz ausgeführt wird.

Antworten
0 Likes
GordonLegacy
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Kommentator
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
Beiträge: 33
Registriert: 04.09.2018
Nachricht 17 von 17 (944 Ansichten)

Re: Aktiensparpläne

Stimmt, jede Bank hat einen Partner/Börsenplatz mit dem der Großteil der Geschäfte abgewickelt wird.
Die MiFID II will bei ETFs mittlerweile auch den Best-Executive-Ansatz verfolgen um die Produktsparte noch transparenter zu machen. Bei einer objektiven Prüfung wird das Angebot des Ausführungsorts, die kleinstmöglichen Preisabstufung und das Preis-Reporting pro Produkt u.V.m. untersucht (quartalweise Meldung und jährliche Überprüfung). Bei Times und Sales und der Umsatzmenge ist nicht umsonst Xetra ein beliebter Partner. Ob wir immer eine neue Verordnung brauchen um erst wieder Klarheit zu bekommen lasse ich mal so stehen. Dass sich das Thema in der Regulatorik wiederfindet kommt daher nicht von ungefähr, Die laufende Überprüfung der Bankangelegenheiten (Wertpapiere/MaRisk) steht mittlerweile im Vordergrund (s. KWG).
Es könnte sich ja mittlerweile herausstellen, dass es Zeit für eine Standortveränderung ist.
Antworten
0 Likes