Community

Letzte Antwort zu: Dauerauftrag anlegen
  • 92.596 Mitglieder, 
  • 53.168 Diskussionen, 
  • 873 Gelöste Fragen
Antworten
scaramanda
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 19.03.2014
Nachricht 1 von 9 (677 Ansichten)

steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

steuerbescheinigung für 2018wo kann man das finden???

Antworten
0 Likes
CB_Linda
Moderator
Beiträge: 219
Registriert: 07.11.2018
Nachricht 2 von 9 (625 Ansichten)

Re: steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

Hallo @scaramanda,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Jahressteuerbescheinigung 2018 befindet sich mit dem Datum 31.12.2018 in Ihrem OnlineArchiv. Wenn Sie in Ihrem OnlineArchiv das Datum auf 2018 zurückstellen, erscheint die Jahressteuerbescheinigung 2018 als ungelesenes Dokument.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Antwort weiterhelfen.

Viele Grüße

CB_Linda
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
micha-ol
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2019
Nachricht 3 von 9 (582 Ansichten)

Re: steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

warum findet man die Jahressteuerbescheinigung nach langem Recherchieren unter dem Datum 31.12.18 , obwohl das Anschreiben  das Datum 11.04.19  trägt und auch dann erst im onlineArchiv eingestellt wurde?

Das ist zwar in irgendwelchen Mitteilungen so dargestellt, aber wer merkt sich das denn?

Diese Unlogik sollte korrigiert werden!

Antworten
0 Likes
Hawkwind
Routinierter Autor
Beiträge: 131
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 4 von 9 (564 Ansichten)

Re: steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

Und damit man es sich nicht merken muss, steht es deutlich unter "Benachrichtigungen". Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

immermalanders
Autorität
Beiträge: 2729
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 5 von 9 (558 Ansichten)

Re: steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

@micha-ol 

Die Information, mit welchem Datum die Steuerbescheinigung ins OnlineArchiv gestellt wurde, steht unter anderem unter "Mein Konto & Depto" > "Steuer" > "Steuerbescheinigung".

 

Ich persönlich finde es gut, dass die Steuerbescheinigung (vor 2009 und seit 2018) und die Erträgnisaufstellung immer mit dem Datum vom 31.12. eingestellt werden. Ok, im aktuellen Jahr muss man dann, um die Dokumente abzurufen den Suchzeitraum auf den 31.12. vom Vorjahr stellen, aber so aufwendig ist das auch nicht. Jetzt reicht es, dass man den 31.12. des jeweiligen Jahres als Suchzeitraum einstellt und schon hat man die entsprechenden Dokumente.

Highlighted
stocksour
Enthusiast
Beiträge: 795
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 6 von 9 (530 Ansichten)

Re: steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

Danke endlich einmal an alle ( @Sigrid_W , @immermalanders , @Hawkwind , @CB_Linda , und viele andere mehr), die in diesem oder einem der themenverwandten Parallelthreads in schier unermüdlicher Hilfsbereitschaft ihre bereits vielfach variierten Antworten auf die stets gleiche Frage gegeben haben.

 

Ich fürchte, der/die nächste, die/der entweder nicht lesen oder aufwärts scrollen kann, wird nicht lange auf sich warten lassen.

Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1286
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 7 von 9 (497 Ansichten)

Re: steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

@immermalanders 

 

Ich finde es überhaupt nicht gut, dass neue Dokumente so ins Online-Archiv eingestellt werden, dass man sie eventuell mit der Voreinstellung nicht zu sehen bekommt.

 

Meines Erachtens müsste dafür gesorgt werden, dass dem Kunden neue ungelesene Dokumente auf jeden Fall angezeigt werden.

 

Da würde es schon helfen, neben dem Archiv noch ein Postfach einzurichten.

 

So wird das bei allen anderen Banken, mit denen ich zu tun habe, gehandhabt. Neue Post landet im Postfach und ich kann dann entscheiden, was ich archivieren möchte und was nicht.

immermalanders
Autorität
Beiträge: 2729
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 8 von 9 (407 Ansichten)

Re: steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

@Sigrid_W 

[...] Ich finde es überhaupt nicht gut, dass neue Dokumente so ins Online-Archiv eingestellt werden, dass man sie eventuell mit der Voreinstellung nicht zu sehen bekommt.

 

Meines Erachtens müsste dafür gesorgt werden, dass dem Kunden neue ungelesene Dokumente auf jeden Fall angezeigt werden.[...]

Von wie vielen Monaten sollten die (ungelesenen) Dokumente in der Standard-Einstellung angezeigt werden? Wurde die Steuerbescheinigung mit dem Erstellungsdatum eingestellt und ein Kunde benötigt die Steuerbescheinigung z.B. erst Ende Juli oder später, wird sie bei einem Zeitraum von 3 Monaten auch nicht mehr angezeigt.

 

Ein kleines Gedankenspiel: Sagen wir es ist bereits Ende Juli und Du merkst, dass Du die Steuererklärung noch machen musst. Du hast, bis auf die Steuerbescheinigung von Consors, alle Daten beisammen. In welchem Zeitraum suchst Du nach der Steuerbescheinigung, wenn Dir nicht bekannt ist mit welchem Datum die Steuerbescheinigung ins OnlineArchiv eingestellt wurde? Wählst Du den 31.12. vom Vorjahr aus, oder suchst vom 31.12. bis heute?

 

Was wäre in so einem Fall das "bessere" Datum unter dem das Dokument eingestellt wurde? Der 31.12. oder doch das Erstellungsdatum vom Dokument?

 

Antworten
0 Likes
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1286
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 9 von 9 (388 Ansichten)

Re: steuerbescheinigung für 2018»Steuerdokumente« im Dropdown-Menü "Dok...

@immermalanders 

 

Von wie vielen Monaten sollten die (ungelesenen) Dokumente in der Standard-Einstellung angezeigt werden?

 

Ungelesene Dokumente sollten ohne zeitliche Begrenzung angezeigt werden. Für gelesene sollte es die Möglichkeit geben, sie zu archivieren oder auch zu löschen. Gelesene Dokumente suche ich nur in Ausnahmefällen bei Consors, weil ich die auf der heimischen Festplatte speichere.

 

Ein kleines Gedankenspiel: Sagen wir es ist bereits Ende Juli und Du merkst, dass Du die Steuererklärung noch machen musst. Du hast, bis auf die Steuerbescheinigung von Consors, alle Daten beisammen. In welchem Zeitraum suchst Du nach der Steuerbescheinigung, wenn Dir nicht bekannt ist mit welchem Datum die Steuerbescheinigung ins OnlineArchiv eingestellt wurde? Wählst Du den 31.12. vom Vorjahr aus, oder suchst vom 31.12. bis heute?

 

Wenn ich die Vorgehensweise von Consors nicht kennen würde, würde ich den Beginn der Suche auf den 1.1. stellen, weil die Steuerbescheinigung vorher nicht erstellt worden sein kann. Da ich Consors kenne, wähle ich als Dokumenttyp 'Steuerdokumente' aus und stelle den Beginn auf den 31.12. des Vorjahres. Tatsächlich rufe ich die Steuerbescheinigung ab sobald sie vorliegt, speichere sie auf der Festplatte, drucke sie für die Steuerunterlagen aus und gebe die Daten ins Steuerprogramm ein. ;-)

 

Was wäre in so einem Fall das "bessere" Datum unter dem das Dokument eingestellt wurde? Der 31.12. oder doch das Erstellungsdatum vom Dokument?

 

Bei der Suche nach Steuerdokumenten wäre es egal. Da kann man irgendein Datum aus dem Vorjahr als Beginn angeben und die Dokumente werden angezeigt.

 

Helfen würde es natürlich auch, wenn man eine eigene Voreinstellung speichern könnte. Dann würden mir z.B. immer, ohne etwas umstellen zu müssen, direkt die ungelesenen Dokumente ab z.B. dem 01.01.2018 angezeigt. Damit dürfte dann kein neues zurückdatiertes Dokument mehr ungesehen verschwinden.