Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 30.05.2017

Ich habe einige ABB Aktien; 2016 wurden die Erträge unter Abzug von 25 % KEST und Soli dem Konto gutgeschrieben.

2017 wurden vom Bruttobetrag abgezogen: 35 % Quellensteuer in der Schweiz und vom Restbetrag noch einmal 25 % Abzug zuzügl,  Soli...

Die Quellensteuer kann ich mir -mühselig- von der Schweiz erstatten lassen!?

 

Gute Freunde von mir haben die Aktien bei einer Schweizer Bank: hier wurde kein Abzug von Steuern vorgenommen mit dem Hinweis, es handelt sich um Rückzahlung von Eigenkapital.

 

Was ist denn richtig? Rückzahlung von Eigenkapital ist steuerfrei!

Danke für eine Antwort!

0 Likes
5 ANTWORTEN 5

Autorität
Beiträge: 4177
Registriert: 06.02.2015

@ulli-Kiel

Keine Ahnung, welche Mittel letztes Jahr für die Ausschüttung verwendet wurde, aber für die aktuelle Dividende wurden, laut ABB Ltd, Gewinne verwendet und die Dividende unterliegt somit der Besteuerung...

 

0 Likes

Moderator
Beiträge: 934
Registriert: 13.09.2016

Hallo @ulli-Kiel,
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nach Rücksprache mit den Kollegen aus dem Fachbereich kann ich Ihnen Folgendes sagen.

Die Consorsbank erhält die Informationen zur Ertragszahlung/Dividenenzahlung von WM Datenservice.

In der Gattung WKN 919730 ABB LTD. NA wurde die Dividende zum Schlusstag 10.07.2016 für den Zahlungszeitraum 01.01.2015 - 31.12.2015 ohne Quellensteuerabzug gemeldet. Hier handelt es sich um einen Return of Capital (Eigenkapitalrückzahlung).

Die Dividende zum Schlusstag 18.04.2017 für den Zahlungszeitraum 01.01.2016 - 31.12.2016 mit Quellensteuerabzug. Es handelt sich um keine Eigenkapitalrückzahlung sondern eine reguläre Bardividende.

Die gezahlte Quellensteuer können Sie über die schweizer Steuerbehörden zurückfordern. Den Tax Voucher finden Sie bereits im Online Archiv. 

Unter folgendem Link finden Sie das Formular zur Rückerstattung.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße aus Nürnberg,
Christina
Community Moderator

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 30.05.2017

Hallo christina,

danke für dieAntwort; dann werd ich versuchen, mir im Rahmen der Abgabe meiner Steuererklärung 2016 (=Ausschüttung 2015) die einbehaltene Steuer erstatten zu lassen. 

 

Viele Grüße aus Hamburg

Ulli-kiel

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 21.04.2018

die Formulare habe ich, auch bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung vor einem Jahr eingereicht!!!

Hat jemand Erfahrung, wie lange die Bearbeitung dauert?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1308
Registriert: 30.08.2016

@Mausepaul

 

Ein Jahr ist auf jeden Fall zu lang. Bei mir hat's beim ersten Antrag knapp 5 Monate und beim 2. knapp 4 Monate gedauert.

0 Likes
Antworten