Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 3907
Registriert: 06.02.2015

@JoJo111 

[...] ich bin viel Trader, ich denk doch nicht die ganze Zeit daran das Ding auszuschalten [...]

Ich habe auch viele Trades täglich und ich muss den TAN-Generator nur ein einziges Mal einschalten und eine TAN für die Session-TAN zu generieren. Danach kann ich den ganzen Tag ohne Eingabe einer weiteren TAN kaufen und verkaufen.

 

[...] Völliger Nonsens, es schaltet nicht ab, sondern der Bildschirm geht auf Stand by das ist ein gewaltiger Unterschied, Gerät läuft im Hintergrund weiter. [...]

Und wie kann man feststellen, ob das Gerät aus oder nur im Standby ist? Bei meinem TAN-Generator von Kobil habe ich bisher nur einmal die Batterien gewechselt, aber das ist jetzt bestimmt schon über 1 Jahr her.

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2019

Einfach die 10 Sekunden warten bis der Bildschirm aus ist, dann einfach mal Taste ( M ) "mitte " drücken,wenn dann sofort Anzeige erscheint war es auch nicht aus, denn die Anschalttaste ist die echte blaue , bin auf die Antwort gespannt,wenn es anders ist ist mein Gerät von Anfang an defekt  oder schaltet nie ganz ab ( auch möglich )

 

Anmerkung : Session Tan möchte ich aus Sicherheitsgründen nicht verwenden

 

Ich kann es nur von meinem Gerät er beschreiben, da ist es halt so, eventuell gab es ab Ende 2019 dann ein Update oder eine Generation 2 , auf diese Antwort warte ich seit fast 2 Jahren .!!!

zurücksenden geht nicht, ich bin Derivate Trader und ein Tag könnte mich tausende kosten ohne Tan ,das geht nicht , habe ich denen auch vorgeschlagen Ersatz zu senden, aber keine Reaktion.

 

Ich habe in den aktivsten Jahren an Cortal fünfstellige Gebühren im Jahr gezahlt. Das kann es so nicht sein , für meine Kunden gehe ich da durchs Feuer., da brauch der Kunde keine Finger krumm machen, ich kümmere mich und nicht der Kunde muss das tun, aber bald ist die Zeit der Banken vorbei.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3907
Registriert: 06.02.2015

@JoJo111 

Ich habe den TAN-Generator Mitte 2019 gekauft und dieser schaltet sich nach 60 Sekunden aus. Drückend ich die Taste "M" wenn der TAN-Generator ausgeht, passiert nichts und er geht aus.

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1578
Registriert: 12.01.2019

Hallo @JoJo111 ,

...bei meinem "TAN-Terminator" ist es genauso wie von @immermalanders beschrieben. Wenn das Teil aus ist, dann passiert auch durch Druck auf "M" nix mehr......

Wenn du, wie du berichtet hast, in den aktivsten Jahren fünstellige Gebühren gezahlt hast und du als Derivate-Trader u.U. tausende Euronen ohne TAN aufs Spiel setzen würdest, warum hast du denn nicht schon längst das Problem selbst gelöst und dir ein neues Teil für 19,95 Euronen gekauft? Das wäre doch unter deinen beschriebenen Umständen ein sehr gutes Investment gewesen. Sich über 2 Jahre mit diesem Kram auseinanderzusetzen, das wäre mir problemlösungsmäßig viel zu viel verschwendete Zeit, die man besser hätte nutzen können.....:).

 

Viel Glück/Erfolg

onra

 

 

 

 

 

 


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2019

Das war bis 2011 so  mit grossen Mengen an Trades  , da hatte ich noch die Tanlisten soweit ich das noch weiß ,  ausserdem geht es um das technische Problem  und deren Lösung , sowie das Verhalten des Herstellers an sich und den Support.

Ich hatte ja bei der Firma angerufen 2019 ,aber es wurde mir gesagt es ist so wie ich es berichtet habe und es geht nicht anders, warum sollte ich dann das gleiche Problem wieder kaufen, völliger Quatsch so was, aber jetzt ist das was anderes ,denn  scheinbar liegt da ja doch ein Defekt vor .

 

Laut Messgerät ist auch in " Aus " Zustand ein Stromverbrauch vorhanden, ( wurde heute von einem Elektroniker mal getestet )somit klar das es defekt war / ist . Mülleimer , der Hersteller hatte das als " normal " erklärt, ist es aber eben nicht was ich hier so lese.

 

Dachte ich stell das Thema halt mal ein weil viele Probleme mit dem Gerät haben,

Warte jetzt mal die Antwort des Herstellers ab, falls jemals eine kommt. ( der Service dort ist ja bekannt für negative Bewertungen )

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2019

Update : Batterien wieder leer, na ja immerhin 4 1/2 Tage hat es gehalten und ja es sind Markenbatterien.

 

vom Hersteller kommt keine Reaktion ,auch von Cortal nicht, von niemand, welch ein Support oder Service , es wird denk ich Zeit für einen neuen Broker, die nehmen mich mit Handkuss bei weit über 1000 Trades

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 403
Registriert: 17.02.2017

Kein Frage, der TAN-Generator sollte funktionieren. Sogar ohne häufig die Batterie zu wechseln.

Aber bevor ich 20,- EUR für so ein Teil ausgebe, dazu ständig neue Batterien kaufen muss, verwende ich lieber/besser die App. Die kostet nix und funktioniert zuverlässig (sofern das Smartphone aufgeladen ist, wovon ich ausgehe).

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2017

Mit der mobilen App ist es einfacher zu produzieren als mit dem "TAN-Generator".

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2019

Keinesfalls über Smartphone , keine Chance bei mir.

 

Da beim Hersteller kein Mensch erreichbar ist ( weder noch) , egal welche Uhrzeit es geht keiner ans Telefon ,außer auf einer 2. Nummer ( angeblich Niederlassung ...lach )eine Home Arbeiterin, die grad am Kochen ist ( kein Witz ) aber natürlich nix machen kann, will oder was auch immer, wurde das nun zum einem Politikum bei Cortal .Ich erhalte Ersatz über Cortal direkt und die Firma wird mal  hoffentlich zum Gespräch gebeten. ( bin ja nicht der einzigste der sich da beschwert  )

 

Denn ein Unternehmen das weder per e mail noch per Telefon egal zu welchem Tag  erreichbar ist kann nicht sein.

 

Es geht dabei auch nicht um den Wert sondern um da Prinzip wie man mit Kunden umgeht, ich habe 40 Jahre von Kunden gelebt und das waren bei mir mehr als Könige.  Undenkbar wäre so ein Verhalten gewesen.

 

Werde aber mal bezüglich der Firma eine Recherche machen, kann mir schon denken was raus kommt.

 

Danke erst mal für viele Infos und auch manch seltsame Tipps.

0 Likes
Antworten