Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 04.04.2018

Hi zsm,

 

mir wurde Ende März ein kleiner Betrag Steuer abgebucht.

Ich bin etwas verwirrt. Muss ich für das Guthaben/ Geld auf meinem Tagesgeldkonto Steuern abführen? Das kann doch nicht sein, oder?

 

LG

ybj85

0 Likes
3 ANTWORTEN 3

Autorität
Beiträge: 4177
Registriert: 06.02.2015

Hallo @ybj85,

 

bei Consors werden die Guthaben-Zinsen (sofern es welche gibt) am Ende jedes Quartals gezahlt. Von den Zinsen wird automatisch die Abgeltungssteuer abgezogen, sofern kein Freistellungsauftrag vorliegt, oder dieser schon komplett "aufgebraucht" wurde.

 

 

Gruß

immermalanders

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 04.04.2018

Vielen Dank für die schnelle Antwort Immermalanders!

 

Dann wird die Abgeltungssteuer i.H.v. 25% auf die Zinsen angewendet und dementsprechend 25% von der Zinsgutschrift als Steuer abgezogen?!

 

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 126
Registriert: 05.04.2017

Ja! Aber es kommt noch der Solidaritätszuschlag und ggfs. Kirchensteuer dazu.

0 Likes
Antworten