Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 10.10.2017

Ist es sinnvoll, wegen der Freigrenze für Ehepaare das Depot/Konto auf beider Namen gemeinsam zu führen?

0 Likes
1 ANTWORT 1

Autorität
Beiträge: 1306
Registriert: 30.08.2016

Welche Freigrenze? Meinst Du den Sparerfreibetrag? Eheleuten steht ein Freibetrag von insgesamt 1602 Euro zu. Dabei ist es egal, welcher Ehepartner die Kapitaleinkünfte hat.

0 Likes
Antworten