Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 07.06.2020

Da Tagsgeld derzeit deutlich weniger als 1% bringt, frage ich mich ob es nch etwas anderes gibt wo man eine Reserve( i.e. 3x monatsausgaben) ablegen kann und noch etwas dafür bekommt. Sollte eben relativ kurzfristig verfügbar sein und keine Kosten verursachen.

0 Likes
3 ANTWORTEN 3

Autorität
Beiträge: 2443
Registriert: 21.07.2017

Nein.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 16
Registriert: 09.09.2017

Kombianlage aus Aktien-ETF-Welt + Tages- + Festgeld,

siehe Zeitschrift "Finanztest", (Stiftung Warentest), Ausgabe Januar 2021,
„Die besten Zinsen …“, nur Tagesgeld ab Seite 28 und 32 ff,

Link 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 528
Registriert: 06.06.2016

@Nick135  @Newby_HH (danke für die Verlinkung auf test.de) Wenn es einigermaßen sicher sein soll, sind wohl mehr als 0,27 % nicht drin. Bei einigen Angeboten ist trotzdem kein Freistellungsauftrag möglich, so dass alles noch in die Steuererklärung muss. Zudem sind die Abstände der "guten" Angebote maximal marginal. Da würde ich mir eine aufwändige Suche sparen und den Gegenwert für die gesparte Zeit gedanklich als "Zins" gutschreiben 🙂 . Setze deinen Stundenlohn "Lebenszeit" einfach entsprechend an und die Rendite stimmt.

Antworten