Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Routinierter Autor
Beiträge: 123
Registriert: 15.10.2015

Hallo,

 

bei Trendlinien und -Kanälen wäre es klasse, man könnte deren Steigung sehen.

 

Anwendungsbeispiel: schaue mir ein potentielles Kaufobjekt an, identifiziere einen langfristigen Trend, zeichne ihn ein und kann dann sehen, das dieser Trend einer Wertsteigerung von 3% p.a. entspricht. Unter der Annahme, der geht weiter habe ich eine Renditevorstellung.

 

Umgekehrt wird mir bei 80% p.a. bei einem kurzfristigen Trend der Gedanke kommen, dass das nicht von Dauer sein könnte. 

 

Das Sahnehäubchen wäre umgekehrt noch eine Steigung angeben zu können mit der erwarteten Rendite - dann sieht man im Chart schnell ob man drunter oder drüber ist.

 

Gruss,

Steeby

 

P.S.: Das Tool, das ich vor dem AT benutzte, konnte das....

0 Likes
0 ANTWORTEN 0
Antworten