Community

Letzte Antwort zu: SchrottPlus
  • 97.818 Mitglieder, 
  • 57.660 Diskussionen, 
  • 914 Gelöste Fragen
Antworten
Tom667
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2019
Nachricht 11 von 30 (1.897 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

@Confusious
Was FinTS 4.0 technisch ist, ist klar.
Es gehr darum, dass die Consorsbank behauptet dieses Verfahren zu nutzen, obwohl FinTS 3.0 genutzt wird.
Wies gesagt: Es gibt keine mir bekannte Bank, die FinTS 4.0 nutzt.
Antworten
0 Likes
Phil777
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2019
Nachricht 12 von 30 (1.726 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

Moin CB_Stephanie,

 

ihre Konkurrenz hat das mit der 90-Tage-Regel ja auch hinbekommen... ich denke wie immer ist es doch so: Nehmen Sie ihre Kundenwünsche einfach ernst und setzen sie das um. Sie schaffen das, trotz technischer Komplexität. Ansonsten werden sich die Kunden früher oder später einen anderen Anbieter suchen. Niemand mag bei jedem Login oder Starmoney-Abruf eine Tan eingeben. Überweisungen sind ein anderer Schnack. Ich mache das jedenfalls maximal ein paar Wochen mit, dann bin ich weg.

 

Beste Grüße

 

 

Antworten
0 Likes
CB_Susan
Moderator
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2017
Nachricht 13 von 30 (1.656 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

Hallo @Phil777,

 

natürlich nehmen wir Kundenwünsche ernst. Die Umsetzung dieser Anregungen und Wünsche unterliegt neben den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsaspekten auch einer sinnvollen technischen Umsetzung. 

 

Eine Abfrage vom 2. Faktor für den reinen Zugriff auf das Girokonto könnte auch nur alle 90 Tage stattfinden. Allerdings wäre dann an unterschiedlichen Stellen der 2. Faktor wieder nötig.

 

Liebe Grüße

 

CB_Susan
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
ds10
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 11.09.2019
Nachricht 14 von 30 (1.634 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

@CB_Susan 

Im Zusammenhang mit HBCI/FinTS, worum es hier geht, ergibt die Aussage aber keinen Sinn. Denn dort loggt man sich nicht irgendwo ein, wo man dann eine Session hat, in der man unterschiedliche Aktionen durchführt. Bei HBCI/FinTS startet man jede Aktion separat, da nur der Auftrag/Abruf über die Schnittstelle geschickt wird. Deshalb ist es ja gerade bei HBCI/FinTS extrem nervig, weil man ständig TANs eingeben muss, das haben andere Banken, die für das Login ins Onlinebanking immer den zweiten Faktor verlangen bei HBCI/FinTS auch bemerkt und fragen dort, so wie es aussieht, nur alle 90 Tage nach einer TAN für den reinen Abruf der Umsätze.

Audioralf
Regelmäßiger Autor
  • Top Kommentator
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 46
Registriert: 08.09.2019
Nachricht 15 von 30 (1.625 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

Ganz genau. Die Postbank fragt beim HBCI keine TAN ab.

Beim Web-Login, gibt man da nur seine frei bestimmbare USerID ein.

Dann kommt ein Push auf das zugewiesene Gerät.

Die App öffnen und mit Fingerabdruck freigeben. Fertig.

Kein umständliches Abtippen der TAN und Eingeben auf der Webseite.


Bitte nehmen Sie sich doch ein Beispiel an besseren Lösungen!

JokerClz
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 57
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 16 von 30 (1.598 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

Hallo @CB_Susan 

 

jetzt wollte ich eine etwas umfangreichere Antwort dazu schreiben, mitten drin läd aber plötzlich die Seite neu und es erscheint:

Die Seite, auf die zugegriffen werden soll, wurde nicht gefunden. Bitte überprüfen Sie die URL auf Tippfehler und versuchen Sie es erneut.

 

Toll. Jetzt kann man auch hier nur noch ganz kurze Texte schreiben, damit ja kein Timeout zuschlägt.

 

Danach gab es übrigens weder einen "Login" noch einen "Logout" Button. Der Benutzername steht noch unterhalb des Bildes mit den gezwungen wirkenden grinsenden Menschen, also bin ich wohl doch noch eingeloggt.

 

Antworten
0 Likes
JokerClz
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 57
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 17 von 30 (1.589 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

@CB_Susan 

Jetzt nochmal inhaltlich dazu:

 

Wenn ich raten dürfte, wären "Stellen an denen der 2. Faktor wieder nötig" wird:

  • Überweisungen tätigen
  • Daueraufträge erstellen/ändern/löschen
  • Wertpapierorder anlegen/ändern/löschen
  • auf Kontoumsätze älter 90 Tage zugreifen

Keine TAN würde nötig sein für:

  • aktuelle Kontoumsätze einsehen
  • Watchlist aufrufen
  • Orderübersicht aufrufen
  • in dem Community teilnehmen

So, und das sind doch, mit Ausnahme der älteren Kontoumsätze, alles Aktionen, die man eh nochmal separat mit einer TAN freigeben muß. Wobei sich die Frage stellt, ob man Kontoumsätze älter als 90 Tagen überhaupt per HBCI abfragen kann.

 

Und die Aktionen ohne TAN sind genau die Dinge, die sich die User hier wünschen und auch völlig ausreichen würden, um effektiv mit dem Onlinebanking der Consorsbank zu arbeiten.

 

Welche wesentlichen Stellen für einen 2. Faktor habe ich denn in der Liste oben vergessen?

 

CB_Susan
Moderator
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2017
Nachricht 18 von 30 (1.416 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

Liebe Community,

 

vielen Dank für Ihre Beiträge und offenen Worte. Wir verstehen, dass die jetzige Situation für Sie nicht zufriedenstellend ist.

 

Um Ihnen schnellstmöglich neue Informationen  mitteilen zu können, haben wir Ihre Anfragen und Anmerkungen an die zuständigen Kollegen weitergeleitet. Sobald wir eine Antwort erhalten, teilen wir Ihnen diese hier mit.

 

Liebe Grüße

 

CB_Susan
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
willeand
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2019
Nachricht 19 von 30 (684 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

Hallo,

gibts hierzu denn einen neuen Stand oder weieter Informationen?

ich würde gerne in Starmoney12 mal wieder meine Konten und Depots abrufen / aktualisieren.

Starmoney fragt heirbei nach einer tokenTAN. Was ist das?

Bitte liebe Consorsbank gebt uns eine Anleitung, was man bei Starmoney an Einstellungen ändern muss, damit es wieder geht und wie es dann geht (mit der HandyApp zur TAN Generierung?). Andere Banken haben eine solche Anleitung f. PDS2 f. Ihre Kunden herausgegeben.

Ich bin leicht frustriert und verärgert!

Andreas

Antworten
0 Likes
CB_Susan
Moderator
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2017
Nachricht 20 von 30 (579 Ansichten)

Re: Betreff: Starmoney Umstellung PSD2

Hallo @willeand,

vielen Dank für Ihre erneute Nachfrage.

Unsere Kollegen haben die Version Starmoney Business 9 mit dem neuen Online Update getestet. Hierbei wurden keinerlei Fehler festgestellt und die vielen verwirrenden Eingabefenster werden ebenfalls nicht mehr angezeigt. Der Hersteller wird nicht alle älteren Starmoney-Versionen per Update PSD2-fähig machen. Für individuelle Auskünfte müssen Sie sich an den Hersteller wenden.

Für das Finanzprogramm Sfirm, welches vom gleichen Hersteller stammt, wird es voraussichtlich am 15.10.2019 ein Update geben, welches die bestehenden Fehler beheben soll.

Hilfestellung bei der Einrichtung und Umstellung Ihrer Programme erhalten Sie bei unseren Kollegen vom Technischen Support. Diese erreichen Sie montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter der Rufnummer 0911 369 3000.

Liebe Grüße

CB_Susan
Community-Moderatorin