Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Enthusiast
Beiträge: 507
Registriert: 30.09.2014

Heute meine erste Kauforder mit dem neuen TAN-Generator und der (zwangs-) neuen Handelsoberfläche durchgeführt. Habe zuvor immer die Consors Professionalpartners-Oberfläche benutzt: Ich muss sagen, nicht schlecht gemacht. Da hat alles Hand und Fuß. TAN über den TAN-Generator eingefügt, abgeschickt, fertig. Das hat mich so begeistert, dass ich sofort eine Bewertung abgeben wollte. Ich habe natürlich ein wenig Zeit gebraucht um zu begründen, warum ich das Trading pit so gut fand. Leider zu lange. Das automatische Logout unterbracht mein trautes Begeisterungsbekunden. Das hat mich schon verärgert. Consors wird also nie erfahren was ich schreiben wollte.

Zum 2FA-Desaster:

Dem meisten, was hier bemängelt wurde, kann ich nur beipflichten.

Dass die HBCI-Schnittstelle total übersehen wurde, läßt mich an der Luzidität der involvierten Verantwortlichen zweifeln. Wie sagte Einstein dereinst: Ob das Universum grenzenlos sei wisse er nicht mit Sicherheit, bei der menschlichen Dummheit aber schon. Sorry, Consors, aber das musste raus. Nehmt den IT-Lehrlingen das 2FA-Projekt weg, laßt die Profis ran! Und vor allen: macht schnell.

 

So long, boys, verzweifelt nicht, es werden sicher wieder bessere Tage kommen.

81 ANTWORTEN 81

Autorität
Beiträge: 1259
Registriert: 06.01.2017

@Gokarn   ich arbeite gern hier mit der "Watchlist", das reicht mir für meine Investments, ausschließlich (Blue Chips) Aktien oder sehr profitable aus der 2. Reihe. In der W. finde ich die Instrumente, die ich für meine Kaufentscheidungen brauche, die verschied. Charts kannste über die einzelnen Titel auch noch durch Anklicken abholen. Mehr brauche ich nicht und ich finde, dass diese Bank hier sehr gut liefert.

Übrigens bei meinem Gebrauch des Generators gibt es keine Probleme mehr, man muss nur genaustens den Winkel beim Scannen einhalten, das klappt dann. Und dran denken, dass der Monitor im rechten Winkel ist, dann ist es leichter, im 45°Winkel zu scannen; das war einer meiner Anfangsfehler, aber dafür kann die Bank nix. Das  Problem ist wirklich meistens 30cm vorm Monitor. Der Gebrauch der Tans funtzt auch, ich habe da keine Schwierigkeiten, man muss sich bloß etwas damit beschäftigen. Sicherheit gibt es nicht umsonst und guck Dir x auf heise.de an, wer wie alles versucht, Daten abzuschöpfen. Da sollte man schon etwas Vorsicht walten und die neuesten technischen Möglichkeiten zum Selbstschutz anwenden.

Beste Grüße und viel Erfolg!

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 6
Registriert: 26.09.2019
Tab Reloader im Browser (z.B. Firefox) als Add0n installieren. Kann kann da die Zeit auf 4 min einstellen und wird nicht mehr ausgelogged, so lange der Tab offen ist.
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 80
Registriert: 24.03.2015

@dead-head 

Ja, die Watchlisten bei Consors sind -auch für meine Zwecke- sehr gut einstellbar. Die Charts gehen so. Leider nur 2GD's, 2 Indikatoren und 2 weiter Indis. Die Candlesticks kannste vergessen. Aber man soll ja seine Charts nicht überfrachten 🙂

Genaueres hole ich mir auf anderen Plattformen (Fibos etc). Das kritisiere ich auch nicht.

Mich stört nur, dass sich in den letzten Jahren, meinem Empfinden nach, die Seiten teils verschlechtert hat. (Bin seit 2001 Consorskunde) Zumindest im Bereich Trading und Übersichtlichkeit.

Aber 'all in all' hast du schon recht. Ich schätze die Möglichkeiten hier sehr, sonst hätte ich auch nicht so viele Personen zu Consors geworben, jedoch kommt es mir manchmal so vor, als ob - wie im vorigen Post beschrieben - zu wenig auf die erforderlichen Bedürfnisse von Tradern eingegangen wird.

Ist irgendwie so, als ob bei deinem Lieblings-Italiener auf jeder 5ten Pizza vergammelter Käse ist. Hier erwarte ich einfach mehr.

Aber immerhin - großes Lob jetzt an Consors - ist das Thema  'Auto ausloggen' erledigt, sofern Aktivität - die jetzt deutlich umfangreicher definiert wird - vorliegt.


Moderator
Beiträge: 579
Registriert: 17.09.2015

Hallo in die Commuity,

wir werden seitens der CB kurzfristig einige Veränderungen zum Bessern in Bezug auf den automatischen Log-out nach 5 Minuten umsetzen.

Zukünftig wird auch Scrollen und Tippen als Aktivität wahrgenommen und verlängert damit die Zeit bis zum Log-out. Gleiches gilt für einen Mausklick.

Wir bedanken uns für die Konstruktive Kritik und Anregungen aus der Community und hoffen damit einen gangbaren Kompromiss gefunden zu haben.

Beste Grüße

CB_Kai

Community Moderator


Autorität
Beiträge: 1259
Registriert: 06.01.2017

na geht doch! Endlich!Lachender Smiley


Autorität
Beiträge: 1796
Registriert: 12.01.2019

Hallo CB-Team,

.....es fehlt noch die gut sichtbare Countdown-Uhr!!!!!

Grüße

onra


Autorität
Beiträge: 1259
Registriert: 06.01.2017

@CB_Kai   Hallo Kai, schön, dass sich bei der Cb nun auch diese Einsicht erschlossen hat und umgesetzt wird. Ja, richtig

@ONRA  Wo bleibt die Uhr??

Vor allem wenn man sich so etwas am obereren Seitenanfang ansehen muss:

Willkommen *******

 

 

 

Beste Grüsse fürs erfolgreiche Gelingen!


Routinierter Autor
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Junior
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 104
Registriert: 13.09.2018

"Und mein letzter Login, wen interessiert das wofür??"

 

Daran könnte man feststellen, dass sich zwischenzeitlich jemand anderes im Konto betätigt hat. Das will man ja nicht.

 

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2014

Die Bank braucht nur den Zahlungsverkehr vom Depotzu  trennen, dann benötigt man keine Uhr und schon gar nicht ein Timeout. Sollte der Kunde dann handeln wollen; so kann er diesen hinzu schalten. Natürlich dann mit Secr.Tan & Timeout. Kann doch nicht sein, wenn ich meine Watchlist oder Depot betrachten möchte, nach 5 Minütiger Nichtaktivität (Raucher oder Kaffee Pause) hinausgeschmissen zu werden; und die gesamte Prozedur der Anmeldung mit Secr. TAN und Konto Login etc. noch einmal durchlaufen zu müssen. In einem Telefonat vor 14 Tagen, sagte man mir ich solle das WE abwarten, hier würde sich etwas verbessern. Nun warte ich schon das zweite WE ab............... 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1259
Registriert: 06.01.2017

Da gibt es nix mehr hinzuzufügen Lachende FrauLachende FrauLachende Frau : LESEN!!!

 

Beschwerden auf Rekordniveau. Banken treiben Kunden in den Wahnsinn.

 

 

https://www.n-tv.de/ratgeber/Banken-treiben-Kunden-in-den-Wahnsinn-article21301981.html

 

0 Likes
Antworten