IBAN und BIC – Was benötige ich für meine Überweisung?

gestartet von am - zuletzt bearbeitet am  von (113.701 Ansichten)

BIC (Bank Identifier Code)

Der Consorsbank BIC für den SEPA Zahlungsverkehr lautet CSDBDE71.

 

IBAN (International Bank Account Number)

Ihre IBAN finden Sie aufgedruckt auf Ihrer girocard für das Girokonto.

 

IBAN und BIC befinden sich zudem auf Ihrem Kontoauszug sowie in Ihrem Online-Konto-/Depotzugang unter dem Menüpunkt Kontodetails.

 

 

Weitere Informationen zum Zahlungsverkehr

 

SEPA (Single Euro Payments Area)

Für SEPA Überweisungen, also innerhalb des europäischen Zahlungsraums, wird lediglich die Eingabe der IBAN benötigt.

Durch das SEPA IBAN ONLY - Verfahren können Zahlungen vereinfacht unter Angabe der IBAN des Begünstigten beauftragt werden. Die Eingabe des zugehörigen BIC ist somit nicht erforderlich. Der BIC wird durch die Bank des Auftraggebers ergänzt.

 

 

Unterschiedliche BICs

Tatsächlich gibt es zwei BICs der Consorsbank:

 

CSDBDE71

Für alle Zahlungsaufträge, egal ob SEPA oder Auslandszahlungsverkehr in Währung.

 

CSDBDE7N

Für Target2 Zahlungen (Blitz) und für den USD Transfer.

 

 

Alle Informationen rund um SEPA & Auslandszahlungsverkehr haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wissen was jetzt wichtig ist
Kurze Frage, schnelle Lösung. Jahressteuerbescheinigung, Kontoeröffnung oder SecurePlus - hier finden Sie Antworten auf die derzeit häufigsten Fragen. Wir sind für Sie da auch in diesen schwierigen Zeiten!
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.