Wie viele Telefonnummern können hinterlegt werden?

gestartet von am ‎12.12.2013 22:34 (2.268 Ansichten)

Der mobile TAN-Service ist personenbezogen. Jeder Verfügungsberechtigte (Kontoinhaber und/oder Bevollmächtigter, gesetzlicher Vertreter, etc. ) kann nur eine Telefonnummer (deutsche Mobilfunknummer oder deutsche Festnetznummer) für den mobilen TAN-Service hinterlegen. Damit steht dieser Service für alle in seinem Zugriff befindlichen Konten & Depots zur Verfügung.

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.