Welche Funktionen werden von der HBCI-Schnittstelle unterstützt?

gestartet von am ‎29.04.2015 11:20 (4.276 Ansichten)

Die Consorsbank bietet ihren Kunden neben vielen Kommunikationsplattformen auch die Möglichkeit, grundlegende Kontoaktivitäten über Zahlungsverkehrsprogramme zu tätigen – mittels des Sicherheitsstandards HBCI. Eine spezielle Freischaltung ist hierbei nicht notwendig. Die folgenden Funktionen werden von der HBCI-Schnittstelle unterstützt:

  • Abfragen von Kontosalden
  • Abfragen von Kontoumsätzen
  • SEPA-Einzelüberweisungen (keine Terminüberweisungen, Daueraufträge, etc.)
  • Abfragen der Depotbestände

Alle weiterführenden Funktionen, die von einigen Herstellern von Zahlungsverkehrsprogrammen angeboten werden, verwenden eine andere Technik, welche die Consorsbank nicht unterstützt (z. B. der Abruf von Dokumenten aus dem OnlineArchiv).